2. test aus betriebswirtschaft_lösung

Werbung
2.Test aus Betriebswirtschaft 3BK
Name:
1.
2 Pkte
Was versteht man unter „Kundenorientierung“ im Rahmen des Customer Relationship
Management?
Ist die Ausrichtung des gesamten betrieblichen Denkens und Handelns aller auf die
aktuellen und potenziellen Bedürfnisse, Wünsche und Probleme des Kunden.
2.
Welchen Nutzen bringt der Einsatz des CRM für das Unternehmen? (2)
1 Pkt
Langfristige Bindung der Kunden an das Unternehmen
Aufbau, neuer Kundenstämme
Effizienzsteigerung durch die Optimierung von Marketing und Vertrieb
3.
Warum ist der Kundenbeziehungsmanager (Kundenbetreuer) für ein Unternehmen
wichtig? Führen Sie 1 Argument an.
1 Pkt
Je vergleichbarer Produkte und DL, desto wichtiger ist der menschlich, soziale Aspekt
in der Kommunikation mit dem Kunden, Profilierungschancen laufen über den
Verkäufer, Beratungskompetenz und Serviceorientierung werden immer wichtiger. Je
komplexer die Produkte, desto stärker vertraut der Kunde auf den Berater
4.
2 Pkte
Führen Sie 2 Instrumente im Rahmen von Kundenbindungsprogrammen an.
 Aktives Beschwerdemanagement, Kundenbefragungen, Kundenkarten
 Qualitätsstandards
5.
3 Pkte
6.
1 Pkt
Weltweite Vernetzung unternehmerischer Aktivitäten werden unter dem Begriff
„Globalisierung“ dargestellt. Bringen Sie 3 Schlagworte, die Sie mit diesem Begriff
verbinden? (Grenzen, Vorteile, Gegenbewegungen,..)
Verlagerung der Produktion von Hochlohnländer in die Niedriglohnländer,
Marktsicherung und Markterweiterung, größere Gewinne, Absatzmärkte, gefestigte
Marktposition, schlechte Arbeitsbedingungen, niedrige Preise, Umweltbelastung durch
lange Transporte
Worin liegt der Vorteil der Beachtung des Konzeptes „Nachhaltigkeit“ für ein
Unternehmen?
Verbesserung des Rufes eines Unternehmens, Steigerung der Motivation der
Mitarbeiter,
7.
Homepage von Spar Österreich. www.spar.at
6 Pkte
3BK BW
Las
12.01.2012
"Corporate Social Responsibility" hat für SPAR Österreich eine ganz besondere
Bedeutung. Als größter österreichischer privater Arbeitgeber und als eines der größten
Handelsunternehmen in Österreich tragen wir eine besonders hohe gesellschaftliche
Verantwortung. Diese Rolle ist uns bewusst und wir versuchen daher, mit zahlreichen sozialen,
ökologischen und ökonomischen Aktivitäten diesem gesellschaftlichen Auftrag mit
Verantwortung nachzukommen.
Wir haben es in der Hand! Und setzen Zeichen für die Zukunft. Mit der stetigen
Weiterentwicklung unserer SPAR-Eigenmarken, beim Bau unserer SPAR-Standorte, bei
unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und natürlich unseren Lehrlingen genauso wie mit
unserem Engagement für gesunde Ernährung oder langfristige faire Partnerschaften.
Um die Nachhaltigkeit und Glaubwürdigkeit unserer Aktivitäten sicherzustellen, sind diese
sehr nah am Kerngeschäft angesiedelt. Zum Teil sind sie auch im Kerngeschäft integriert. Denn
nur wenn man das Thema ganzheitlich angeht, können nachhaltig auch wirtschaftliche und
soziale Werte geschaffen werden. Das führt letzten Endes zu einer sinnvollen Wertschöpfung
für die Zukunft. Und genau das streben wir an.
Fragen:
1. Das Corporate Responsibility Konzept bezieht sich auf welche 3 Hauptebenen
(bereiche)
Umwelt, Gesellschaft/Kultur, Wirtschaft
2. Das Unternehmen Spar muss die Interessen welcher Stakeholder
berücksichtigen?
Mitarbeiter/innen, Kunden, Lieferanten, Familien der Mitarbeiter/innen, Banken,
Medien, Aktionäre, Staat, Versicherungen
3. Sustainable Management verfolgt neben dem Umsatz- und Gewinnziel noch
weitere Ziele, von welchen ist die Rede? (2)
Umweltschutz, Mitarbeiterzufriedenheit, Langlebigkeit der Produkte,
0 – 8 Punkte
8,5 – 10 Punkte
10,5 – 12 Punkte
12,5 – 14 Punkte
14,5 – 16 Punkte
3BK BW
Las
12.01.2012
Herunterladen
Explore flashcards