Informationsmanagement mit der Microsoft Dynamics CRM Plattform

Werbung
Informationsmanagement
mit der Microsoft Dynamics CRM Plattform
Inhaltsverzeichnis
Beziehungsmanagementsystem und Dokumentenablage ........................................................................................... 3
Dynamics CRM/xRM im Unternehmen ........................................................................................................................ 4
Zukunftssichere Lösung ................................................................................................................................................ 7
Maschinenakte, Anlagenakte ....................................................................................................................................... 8
CRM Service Modul ...................................................................................................................................................... 9
Marketing & Vertrieb .................................................................................................................................................10
Weitere CRM/xRM Module und Lösungen ................................................................................................................11
Dokumentenintegration mit d.velop d3 und x-d3......................................................................................................12
Dokumentenintegration mit x-ida ..............................................................................................................................13
Wer wir sind und was wir machen .............................................................................................................................14
EIM, xRM, CRM, ECM, DMS und Archiv ......................................................................................................................14
Unsere Werte .............................................................................................................................................................15
Alle genannten Firmen und Unternehmen sind Inhaber ihrer Namen, Marken und Produktnamen. Alle Rechte liegen bei den genannten Unternehmen
2
Beziehungsmanagementsystem und
Dokumentenablage
Übersichtlichkeit und Transparenz bei jeder Interaktion
Microsoft Dynamics CRM ist ein System für professionelles Informationsmanagement und sorgt für mehr Übersicht, Einblick und Durchblick – von der Vertriebs- und Marketingunterstützung bis zur Serviceerbringung. Entwickelt unter dem Motto „Make Your Business“, unterstützt Sie die innovative CRM -Software bei der Herausforderung Ihre täglichen Arbeitsbeziehungen differenziert abzubilden.
Der Weg dorthin führt über effiziente Stützprozesse, über leistungsstarke Anwendungen, über die passgenaue
Unterstützung unternehmensspezifischer Eigenheiten – kurzum: über funktionelle Werkzeuge, die Ihren Mitarbeitern die Einsicht in Vorgänge und Interaktionen bei der täglichen Arbeit ermöglichen, sodass sie sich voll
und ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren können.
Ihre Arbeitsabläufe lassen sich flexibel abbilden, steuern und auswerten, von der Interessentenanfrage über
den Verkauf bis hin zum Kundenservice. Wie alle Microsoft-basierten Lösungen ist auch Dynamics CRM eng mit
dem Microsoft Office-System verzahnt. Die Integration der CRM-Software in eine vertraute Arbeitsumgebung
sorgt für kurze Einarbeitungsphasen, hohe Akzeptanz und hohe Produktivität. Dynamics CRM kann direkt aus
Microsoft Outlook bedient werden, so dass Ihre Mitarbeiter in Marketing, Vertrieb und Service nicht zwischen
Geschäftsanwendungen wechseln müssen.
Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Module und Lösungen für Dynamics CRM, sowie über die
Anbindung an Dokumentenablagesysteme.
3
Dynamics CRM/xRM im Unternehmen
Übersichtlichkeit bei den
Zusammenhängen
Mehr Erfolg für Ihre
Dienstleistungen
Dank der hoch intuitiven Benutzeroberfläche, die
sowohl direkt in Microsoft Outlook als auch im
komfortablen Webclient erhalten ist, und dank der
eingebetteten Microsoft Office-Funktionen können
Sie sich leichter auf Ihre Aufgaben konzentrieren.
So können Sie Ihre Servicefälle und Vertriebsaktionen besser betreuen und Ihre Arbeitsabläufe insgesamt verbessern. Denn sowohl Ihre täglichen Office
„ToDo’s“ sowie benötigte Unterlagen und Dokumente liegen Ihnen vor.
Lassen Sie sich durch Dynamics CRM unterstützen,
um die Zufriedenheit für Kunden und Mitarbeiter
zu erhöhen. Mit den flexiblen Servicefunktionen erhalten Ihre Mitarbeiter in der Kundenbetreuung auf
Knopfdruck praktische und aufschlussreiche Informationen, die sie benötigen, um Gespräche und Interaktionen mit Ihren Kunden individuell, persönlich und konsistent zugleich zu gestalten. Mitarbeiter an Außenstandorten oder im Außendienst werden zudem durch eine durchgängige mobile Arbeitsumgebung auf dem Endgerät ihrer Wahl optimal unterstützt. Das Ergebnis: teamorientiertes Arbeiten für die Bedürfnisse Ihrer Kunden und Mitarbeiter.
Dashboards und Auswertungen liefern Ihnen aussagekräftige Ergebnisse in Echtzeit – für ein Höchstmaß an Transparenz. Und für Mitarbeiter in Außenstellen gibt es kostenlos erhältliche, leistungsstarke
Apps, mit denen Sie auf Ihren mobilen Endgeräten
jederzeit produktiv arbeiten können.
Mehr Erfolg in jeder Beziehung
Mit einem professionellen Kundenbeziehungssystem ist es in der Praxis häufig noch nicht getan –
denn ebenso professionell müssen Sie all die anderen geschäftlichen Beziehungen steuern können,
die für Ihre Arbeitsprozesse von wesentlicher Bedeutung sind. Dynamics CRM lässt sich einfach und
beliebig erweitern, um auch mit Mitarbeitern, Firmen, Behörden, Lieferanten und Auftragnehmern
eine maßgeschneiderte Interaktion und Kommunikation zu führen. Mithilfe dieser erweiterten CRMSzenarien, genannt xRM (für „Erweitertes Relationship Management“), können Sie auch diese Beziehungen effizienter nutzen und pflegen.
4
Optimieren Sie Ihre
Prozesse und Dokumente
Vertraute Arbeitsumgebung
Intuitive Werkzeuge: Einfache und durchgängige
Oberfläche, die von den Mitarbeiter gerne genutzt
wird, um Vorgänge, Mitteilungen, Angebote und
Aufträge über den gesamten Arbeitsprozess hinweg zu verfolgen
Ganzheitliche Zusammenhänge: Erkennen der Zusammenhänge Ihrer Arbeitsprozesse, mit einer 360Grad-Ansicht
Arbeiten von überall: Bereitstellung der richtigen
Informationen für die richtigen Personen in Ihren
Arbeitsprozessen – jederzeit und an jedem gewünschten Ort, sowohl online als auch offline, auf
Ihrem bevorzugten Endgerät (PC, Tablet/iPad sowie
Windows Phone, iPhone und Android Phone) oder
in einem Browser Ihrer Wahl
Intelligente Analysen, intelligente
Entscheidungen
Mehr Wissen: Verfolgung von Liefer- und Beauftragungsprozessen sowie Informationen zu den Servicefällen, umfassende Einblicke in Vertragsbedingungen, Interessenten und Produkten mit integrierter Angebots- und Auftragserfassung
Echtzeit-Prognosen: Jederzeit aktuelle Einblicke in
Ihre Vorgangsverwaltung und aktuelle anstehende
Tätigkeiten, verbesserte Finanzplanung und Datenvisualisierung
Durchgängige Vernetzung
Zentralisierte Dokumentenverwaltung: Komfortable Verwaltung von Verträgen, SLA’s, Angeboten,
Rechnungen und anderem Schriftgut
Echtes Team Working: Automatisierung von Routineaufgaben, Etablierung von Best Practices mit
Schritt für-Schritt-Anleitungen, die zu messbaren
Ergebnissen führen, sowie reibungsloser Austausch
von Inhalten und Erfahrungen
5
Nutzen und pflegen Sie
Beziehungen jeder Art –
mit dem erweiterten CRM
Integration und Administration
xRM-Framework: Anwendungsintegration mittels
umfassend unterstützter Branchenstandards sowie
Erweiterungen durch vertraute und skalierbare
Technologien wie Microsoft Office, SharePoint, SQL
Server, Visual Studio, Microsoft .NET Framework,
Windows Server und Windows Phone
Leichte Modifikation: Anpassungen und Konfigurationen per „Point-and-Click“ beispielsweise für
das Datenmanagement, Prozesse und Workflows,
Benutzeroberflächen, Zugriffs- und Sicherheitsfunktionen sowie für Analysen und Reporting
Prozessagilität
Rasche Reaktion auf neue und sich wandelnde Geschäftsanforderungen mit agiler Prozessführung:
Die neuen Geschäftsprozesse zeigen Ihnen Schritt
für Schritt, was Sie tun müssen, um ein verifizierbares Ergebnis zu erhalten. Gleichzeitig sehen Sie auf
einen Blick, wo Sie sich im Prozessfluss oder beim
Vorgang befinden und welche Schritte als Nächstes
zur Bearbeitung anstehen. Jeder Prozess ist zudem
einfach anpassbar, sodass Sie individuelle Konfigurationen und Erweiterungen vornehmen können.
•
Einfache Prozessauswahl
•
Vorschläge für Folgeschritte
•
Einfache Konfiguration
•
Übergreifend für mehrere Entitäten
Komfortable Lösungsverwaltung: Einbindung von
Plug-ins und Drittanwendungen, um Programme
und Funktionen einfach hinzuzufügen, sowie einfache Administration von Änderungen, Versionen
und Zugriffspunkten
Systemadministration für maximale Performance:
Hohe Skalierbarkeit dank Mehrinstanzen- und Virtualisierungsfähigkeit sowie Hochverfügbarkeit, Load
Balancing und Clustering
6
Zukunftssichere Lösung
Zugriff auf Ihre CRM-Daten: Laden Sie Kontakte,
Firmen, Vorgänge, Termine und weitere relevante
Informationen einfach auf Ihr Telefon.
Datenaustauch
Word, Excel, XML Reports im PDF Standard und der
integrierte Webservice stehen Ihnen zur Verfügung
um Daten mit Fachverfahren oder anderen Kontakten und Firmen auszutauschen. Profitieren Sie auch
hier von den Vorteilen der nahtlosen Integration in
die Microsoft Umgebungen und den zusätzlichen
Möglichkeiten weiterer Schnittstellen wie z. B.
ODATA, SOAP, WDSL, .Net-SDK.
Mehr Effizienz dank nahtloser
Integration
Mitarbeiter in der IT können Dynamics CRM mit ihren vertrauten Werkzeugen administrieren. Dank
des Zusammenspiels mit anderen Microsoft-Technologien sparen sie Zeit bei der Wartung und
Pflege und können Nutzeranforderungen, beispielsweise im Reporting, ohne großen Aufwand
umsetzen.
Die Nutzer profitieren von einer durchgängigen
und direkt verknüpften Arbeitsumgebung, die maximale Produktivität ermöglicht. So ist die CRMSoftware beispielsweise nahtlos in den Client von
Outlook integriert und kann mit allen dort gewohnten Funktionen genutzt werden – beispielsweise
um neue Termine anzulegen oder die Kontakte zu
pflegen. Zudem werden zusätzliche Kommunikationsoptionen wie „Skype for Business“ unterstützt.
Einfache Interaktion: Bearbeiten und ergänzen Sie
Kontakte, Aufgaben, Notizen und mehr. Mit den nativen Endgerätefunktionen erledigen Sie Ihre Telefonate oder zeigen Adressinformationen in Ihrer
Karten-App an.
Leichte Personalisierung: Die anpassbare Umgebung ermöglicht Ihnen, benutzerdefinierte Entitäten für die Anzeige in den Telefon-Apps zu konfigurieren. Die volle Nutzung von Dynamics CRM auf
mobilen Endgeräten ist in der Benutzerlizenz kostenlos enthalten.
Investitionssicher
Hinsichtlich der Investitionssicherheit - einschließlich Lizenzierung, Dienstleistungen, Schulungen,
Bereitstellung, Verwaltung und Wartung – betrachten Kunden, Presse und Branchenanalysten Dynamics CRM als eine der Lösungen auf dem Markt, die
den besten Return on Investment und somit einen
optimalen Nutzen liefert.
CRM für unterwegs
Bessere Betreuung von Servicefällen durch ortsunabhängigen Zugriff auf Informationen. Insbesondere Ihre Mitarbeiter in Außenstellen oder im Außendienst benötigen leistungsstarke mobile Werkzeuge, mit denen sie Vorgänge besser einsehen
können, sich auf die richtigen Aktivitäten konzentrieren und sich mit Personen innerhalb und außerhalb des Unternehmens vernetzen können. Dynamics CRM unterstützt mit nativen Apps das mobile
Arbeiten auf Endgeräten wie Tablets und Smartphones.
7
Maschinenakte,
Anlagenakte
Alle Maschinendaten und Anlagendaten zentral verfügbar
Für Unternehmen ist der umfassende und schnelle
Zugriff auf aktuelle Informationen rund um eine
Maschine oder Anlage ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Dabei ist die Herausforderung zur Maschine oder Anlage die zugehörigen Dokumente
oder Bilder sowie Interessenten, Kunden und Ansprechpartner zu strukturieren. Maschinen „leben“
– oft mehrere Jahrzehnte. Während dieser Zeit werden sie gewartet, gepflegt, erhalten Genehmigungen oder Zertifizierungen und werden mit Wartungsverträgen abgesichert. Aber auch Ihre Erstellung, Baupläne, Ersatzteile, Stücklisten und Ausstattungsmerkmale sind von entscheidender Bedeutung wenn es um service- und kundenorientiertes
Handeln geht.
Die Verbindung von Dynamics CRM mit integrierter
Dokumentenablage in ein Archiv oder DMS System
ermöglicht ein effizientes führen einer Maschinenakte oder Anlagenakte, ein serviceorientiertes Kunden- und Informationsmanagement und erhöht die
Übersichtlichkeit rund um die Maschine oder Anlage. Dabei erlaubt diese Art der digitalen Aktenführung, Dokumente strukturiert zu verwalten sowie technisches Know-how wirksam zu schützen.
Informationen für Ihr Serviceteam
und Vertrieb
Mitarbeiter, die über die passgenauen Kontextinformationen und Ressourcen verfügen, können Kundenanfragen oder Servicefälle effektiver beantworten und bearbeiten. Dynamics CRM hilft Ihnen, die
Produktivität im Kundenservice zu steigern und die
Loyalität Ihrer Kunden zu gewinnen. Bilder, Betriebsanleitung, Ersatzteileliste, alle Maschinendaten sind zentral und strukturiert beim Kunden und
bei der Maschine abgelegt, Einsatzberichte können
vom Serviceteam automatisiert zugeordnet werden. Einfach, schnell und übersichtlich kann auf die
benötigten Informationen vom Vertriebsteam zugegriffen werden. In einem Dashboard können zudem der aktuelle Stand sowie Servicefälle zu jeder
einzelnen Maschine oder Anlage vorgehalten werden. Dynamics CRM ermöglicht Ihnen ein Erkennen
von Störungshäufigkeiten pro Maschinen- oder Anlagen-Typ.
Die CRM-Features und Prozesse für Maschinenbau
und Anlagenbau:
•
Übersichtliche und bereichsübergreifende Verwaltung aller Kundendaten und Dokumente
•
360 Grad-Sicht auf alle Kontakte, Firmen und Prozesse
•
Verwaltung von Besuchsberichten
•
Aufgabenverwaltung
•
Integration von Produkt-Konfiguratoren
•
Verwaltung eigener und fremder Maschinen bzw.
Anlagen
•
Bereitstellen von Betriebsanleitungen, Handbücher,
Service-Manuals
•
Elektronische Maschinen-Anlagenakte mit kompletter Service-Historie
•
Einsatzplanung von Servicetechnikern
•
Abbildung des Ersatzteils- und Gebrauchtgeschäfts
•
Lösungen für den Außendienst
8
CRM Service Modul
Was bedeutet CRM für den Service?
Mithilfe des CRM Service Moduls für das Kundenbeziehungsmanagement können Unternehmen Serviceleistungen reaktionsschnell und personalisiert
erbringen, um Kunden auf jedem Kommunikationskanal optimal zu betreuen und die richtigen Lösungen oder Antworten zu liefern. Ihre Mitarbeiter im
Kundendienst werden durch eine zentrale, einheitliche Oberfläche unterstützt, die Serviceanfragen,
Wissensdatenbanken und Dokumente sowie bewährte Problemlösungen vereint – für einen
schnellen, individuellen und effektiven Service.
Mitarbeiter unterstützen.
Stellen Sie für Ihre Mitarbeiter einen zentralen Einstiegspunkt bereit, sodass sie mühelos schnellen,
einzigartigen Kundenservice bieten können – ob im
Büro oder von unterwegs mithilfe mobiler Endgeräte. Ihre Mitarbeiter können in verschiedenen Umgebungen auf jede benötigte Informationsquelle
zugreifen und damit einen persönlicheren Servicestandard gewährleisten.
Unternehmen, die sich über qualitativen Service
hervorheben möchten, stellt das Service-Modul die
bestmögliche softwaretechnische Unterstützung
bereit. Das Service Modul ermöglicht Kundendaten,
Fallinformationen, Servicehistorie und das Supportwissen den Servicemitarbeitern bereitzustellen.
Durch Zugriff auf Service Level Agreements und
Dokumente und den Einsatz einer prozessgesteuerten Gesprächsführung können Servicemitarbeiter
bestmöglich unterstützt und gleichwertiger Service
garantiert werden. Die Bearbeitungszeit von Service-Anfragen kann durch automatisierte Zuordnung, Weiterleitung und automatische Antwortmails verkürzt werden.
Servicekalender
Steuern Sie Außendiensttermine, Geräte und Ressourcen mit der leistungsfähigen Funktion des
Servicekalenders für eine ganzheitliche Einsatzplanung. Lassen Sie sich Konflikte im Zeitplan anzeigen. Schaffen Sie mehr Transparenz mit EchtzeitDashboards, Analysen und Datenvisualisierung
„out of the box“ und konfigurierbar.
Kunden begeistern und binden.
9
Marketing & Vertrieb
Marketing
Die Marketingfunktionen unterstützen Sie dabei
Kundeninformationen zusammenzufassen und effiziente Marketing-Kampagnen durchzuführen. Mit
Reporting- und Analyse- Werkzeugen können der
Erfolg von Marketing-Aktivitäten visualisiert sowie
Kundenpräferenzen eingeschätzt und wieder neue
effizientere Kampagnen geplant und initiiert werden. Auf verschiedenen Vertriebskanälen kann Ihr
Marketingteam Kampagnen erstellen, durchführen
und auswerten, sodass Sie Ihre Marketingziele
leichter erreichen. Koordinieren Sie Prozesse und
Workflows in Ihren Teams, über mehrere Abteilungen hinweg und auch bei der Zusammenarbeit mit
externen Agenturen – alles auf einer zentralen
Plattform.
Ihr Vertrieb kann nützliche Beiträge zu Kampagnen
und zur Kundenansprache liefern. Zugleich ist sichergestellt, dass Vertrieb und Marketing den Kunden aus demselben Blickwinkel betrachten.
Vertrieb
Das Vertriebs-Modul unterstützt Ihre Vertriebsmitarbeiter in der Optimierung und Automatisierung
bei den Vertriebstätigkeiten und hilft in der Auswertung profitabler Verkaufschancen. Online oder
offline, Kundeninformationen, Termine und Verkaufschancen stehen ihrem Vertriebsteam zur Verfügung. Dies ermöglicht ein effizientes Arbeiten
und mehr Zeit für Vertriebsaufgaben oder wichtige
Kundengespräche. Durch Registrierung von kundenspezifischen Anforderungen und Aktivitäten sowie die Erstellung von Aufgaben und Folgeaktivitäten können Ihre Vertriebsmitarbeiter die Beurteilung von Verkaufschancen besser priorisieren.
Gleichzeitig unterstützt das Modul die Handhabung
von Dokumenten, von Angeboten und Aufträgen
bis hin zu Verträgen und Verlängerungsmitteilungen. Mit Echtzeit-Visualisierungen, grafischen Aufbereitungen (Charts, Diagramme, Verkaufstrichter)
erhalten Sie zu jedem Zeitpunkt aktuelle aussagekräftige Analysen.
Dieses Modul ermöglicht Ihnen eine Erfolgsmessung im Marketing sowie eine Minimierung der
Kampagnenkosten.
10
Weitere CRM/xRM Module und Lösungen
Vertrieb, Marketing und Service sowie die Firmen
und Kontakteverwaltung sind die Basiskomponenten der Dynamics CRM-Plattform. Aufbauend auf
diesen äußerst flexiblen Unterbau bieten wir folgende Lösungen und Erweiterungen für Fachverfahren an:
Geo-Bezugspunkte von Adressen
Veranstaltungen
Unabhängig von Ihren normalen Kontakten können
Sie hier Bewerbungen erfassen und pflegen. Diese
CRM-Lösung bietet eine eigene Erfassungsmaske
für Bewerber und eine Automatisierung mit Löschfristen und Workflows. Im Zusammenspiel mit x-di
erhalten Sie eine perfekte digitale Bewerbermappe.
Pflegen Sie Personendaten zu Veranstaltungen
zentral ein. Sie gewinnen automatisch eine Übersicht über die Anzahl der eingeladenen Personen
und der Teilnehmer inkl. Begleitpersonen. Versenden Sie die Einladungen per E-Mail oder Brief und
erfassen Sie die Rückmeldungen.
Seminarverwaltung
Neben der klassischen Verwaltung von Kursen, Seminaren und Teilnehmern können Sie zusätzlich
Einladungen, Zulassungen und Auslastungen von
Seminaren koordinieren. Nehmen Sie dabei gleich
die Rechnungserstellung für Teilnehmer und Dozenten vor. Durch die offene Schnittstelle ist ein
Austausch von Daten aus CRM/xRM an Branchensysteme gewährleistet. (DATEV, ERP, WWS, FiBu)
Inventar
Ob Bürostuhl, Maschine oder Schulungs-PC, die Inventarverwaltung mit automatischer Vergabe von
Inventarnummern sorgt dafür, dass Sie den Überblick über Ihre Investitionen und Wirtschaftsgüter
behalten. Sie können nach Liegenschaften und Gebäuden oder Abteilungen und Personen zuordnen
und auswerten.
Postleitzahlen und Orte
Diese CRM-Lösung ist in zwei Varianten verfügbar.
Die erste füllt bei Eingabe der Postleitzahl automatisch den Ortsnamen aus. Die zweite ergänzt bei erweiterten Adressfeldern die Ortsteile, Gemeindekennzeichen, Landkreiszeichen und Bundesländer.
Über die Google API werden Längen und Breitengerade einer Adresse ermittelt und im CRM gespeichert.
Bewerbungsmanagement
Vertragsmanagement
Mit dieser CRM-Lösung erfassen Sie verschiedene
Vertragsarten und ordnen Sie sauber Inventaren
Liegenschaften und Gebäuden zu. Laufzeiten und
Wiedervorlagen bzw. Überwachungsfristen oder
auch Tätigkeitsnachweise, die aufgrund der Verträge erfüllt werden müssen, können genau nachgehalten werden. Auch diese CRM-Lösung ist ideal
in der Zusammenarbeit mit x-di, um Ihr digitalisiertes Papier direkt zum Vertragsvorgang abzulegen
oder anzeigen zu lassen.
Eingangsrechnung
Die Vorteile dieser Lösung sind eine schnelle Eingabe und Auswertung von Rechnungen sowie die
dezentrale Freizeichnung. Erfassen Sie Ihre Eingangsrechnungen, nehmen Sie Kontenzuordnungen (Vorkontierung) und / oder Kostenstellenzuordnungen vor. Sie können unterschiedliche Rechnungspositionen und Mehrwertsteuersätze einer
Rechnung trennen und einzelne Rechnungspositionen abzeichnen lassen. Im Nachgang können Sie
die Dokumente über die DATEV Schnittstelle an Ihren Steuerberater übergeben.
11
Dokumentenintegration mit d.velop d3 und x-d3
Die Firma d.velop steht für 23 Jahre Erfahrung bei
Dokumentenmanagement Systemen und vielen Installationen in den Branchen Industrie, Handel, Gesundheitswesen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltungen. Die Problemstellungen sind in vielen Unternehmen, gleich welcher Art,
ähnlich. Den Informationsaustausch zwischen verschiedenen Bereichen gilt es zu verbessern, die
Übersichtlichkeit zu erhöhen, damit Steuerungs-Aktivitäten abgestimmt und Planungen verbessert
werden können.
Zusammenspiel
Das Zusammenspiel von Dynamics CRM/xRM und
dem d.velop Dokumentenmanagement System unterstütz Sie in der Informatisierung Ihres Unternehmens und bietet eine optimale Informationsaufbereitung von der Fertigung bis hin zur Integration aller Kunden und Geschäftspartner in Ihrer Wertschöpfungskette.
x-d3
Die von SULZ SOLUTIONS entwickelte CRM/xRM
Schnittstelle x-d3 zu einem d.velop d.3 ArchivDMS-System, eine perfekte Dynamics CRM
2011/2013/2015-Lösung für den direkten Zugriff
auf Dokumente. Absolut schlank und einfach zu
konfigurieren.
Minimaler Aufwand
Konfigurieren Sie die Verbindungseinstellungen für
das d.3 Archiv im CRM. x-d3 liest Ihr d.3 System aus
und in das CRM hinein, legt Dokumentarten an, holt
Repository-Felder und Akten ab.
Sie entscheiden
Was wird wo und bei welcher CRM-Entität angezeigt? Konfigurieren Sie Spalten oder Anzeigeeinstellungen der Dokumentansichten. Legen Sie nach
Ihren Wünschen fest, welche Dokumentarten veröffentlicht werden und ob ein Upload gestattet ist.
Natürlich mit vollständiger Validierung, so wie Sie
es von Ihrem d.3 System gewohnt sind.
Übrigens: Änderungen an Ihrem d3 Archiv können
Sie mit x-d3 jederzeit abgleichen.
•
Einfache Konfiguration
•
Mehrere Archive möglich
•
Spalten, Felder und Ansichten einstellbar
•
Synchron zum d3 Archiv
•
Rechtekonzepte von d3 bleiben erhalten
•
Rechtssichere Ablage über d3
Alles im Zugriff
Kundendokumente, Pläne, Verträge oder Rechnungen und Servicescheine können einfach an beliebige CRM-Entitäten gebunden und vorgelegt werden. x-d3 zeigt Ihnen jedes Dokument zum passenden CRM-Objekt an. Ein Wechsel zwischen den Anwendungen ist nicht nötig.
12
Dokumentenintegration mit x-ida
Einfache Ablage von Dokumenten
x-ida: Diese integrierte Dokumentenablage für
CRM/xRM gewährleistet eine einfache und schnelle
Zuordnung von Dokumenten mit automatischer
Verschlagwortung. Für alle, die das Papier zügig
und unkompliziert vom Tisch haben wollen.
•
Einfache Konfiguration
•
voll integriert in CRM
•
Spalten, Felder und Ansichten einstellbar
•
CRM Rechtekonzept
•
Drag & Drop Dateiablage
•
Umstieg auf DMS-Systeme jederzeit möglich
Es wird keine weitere Client-Software benötigt,
auch die Administration erfolgt in CRM/xRM. Eine
Anbindung jedweder CRM/xRM Entitäten zu den
Dokumenten gewährleistet eine vollständige Übersichtlichkeit und sorgt für schnellstmöglichen Informationszugriff.
13
Wer wir sind und was wir machen
Die SULZ SOLUTIONS ist ein spezialisierter Entwickler, Anpasser und Lösungsanbieter für Dynamics CRM. Firmengründer und Geschäftsführer Michael Sulz ist seit 1990 mit dem Thema CRM vertraut und von Microsoft als
MVP-Spezialist ausgezeichnet. Im Jahre 2010 wurde SULZ SOLUTIONS zunächst als Einzelunternehmen gegründet. Seit 2012 firmieren wir als SULZ SOLUTIONS GmbH mit derzeit 10 Mitarbeitern. Unsere Kunden sind
kleine und mittelständische Betriebe sowie Verwaltungen und Verbände. Wir entwickeln, modifizieren und verkaufen Lösungen im Bereich des erweiterten Kunden- und Informationsmanagements (CRM / xRM / ECM) mit
Schnittstellen zu Archiv- oder DMS-Systemen. Wir beraten zu diesen Themen und Umsetzungsstrategien.
EIM, xRM, CRM, ECM, DMS und Archiv
Von DMS zu ECM zu EIM
Unter EIM Enterprise Information Management wird die ganzheitliche Strukturierung und Verwaltung möglichst aller für den Geschäftsprozess relevanten Informationen im Unternehmen verstanden. EIM verbindet
hierzu die Ansatzpunkte aus Enterprise Content Management (ECM), Geschäftsprozesssteuerung, erweiterten
Suchfunktionalitäten, Unternehmensverhalten sowie den Lebenszyklus von Daten und Informationen.
ECM zu Ende gedacht
EIM ist die erweiterte Betrachtung auf den Begriff ECM. Die Herausforderung verschieden starke Informationen
in eine weitestgehend ganzheitliche Informationsmenge zu überführen. ECM wird als Brückenbegriff für den
Umgang mit Dokumenten und Inhalt verwendet. ECM soll die Verbindung von klassischer Archivablage, Dokumentensteuerung (DMS), Workflowsystem mit einem datenführenden System ermöglichen. Ebenso zugehörig
zu dem Brückenbegriff war die Verbindung von CRM und ERP-Systemen zu DMS-Systemen. Im Grundsatz ist
ECM aber eine Lösung zur Erfassung, Verwaltung, Erschließung, Speicherung, Bereitstellung und Archivierung
von Informationsobjekten, ein erweitertes DMS.
Von CRM zu xRM zu EIM
Der Begriff Extended-Relationship-Management, oder Anything-Relationship-Management (kurz xRM) lehnt
sich an den Begriff Customer-Relationship-Management (CRM) an. xRM ist die logische Weiterentwicklung von
CRM. Das x steht für beliebig abzubildende Beziehungsebenen sowie deren Beziehungen untereinander.
Hinzu kommt die Steuerung unterschiedlichster Daten wie beispielsweise Projekte, Verträge, Immobilien oder
Ersatzteile, Maschinen, Vorgangsakten oder Servicefälle, Veranstaltungen, Vertriebsaktivitäten um die Daten
mit den Geschäftsfällen zu verknüpfen und sichtbar zu machen.
Teilhaber dieser Daten und Prozesse eines Unternehmens wie Lieferanten, Behörden, Presse, die Öffentlichkeit
und Mitarbeiter gehen ebenso in die Betrachtung mit hinein.
Vereinfacht kann man von einer Erweiterung der CRM-Strategie auf alle möglichen (x-beliebigen) Beziehungsebenen eines Unternehmens sprechen. Damit erweiterte sich der Unternehmensblickwinkel gegenüber der
reinen Kundenorientierung (Personendaten, Firmendaten und Adressen), welches das Hauptziel von CRM vor
10-15 Jahren war. In vielen der Systeme ECM(DMS) oder xRM(CRM) fehlte entweder der Bezug zu Fachverfahrensdaten oder zu Dokumenten. Mit der vollständigen Integration, teils über Schnittstellen, teils vollintegriert
beginnt sich der Lebens- und Informationszyklus von Daten- Datenbeziehungen und Dokumenten in den EIM
Systemen zu etablieren.
Beide Welten, Beziehungsmanagementsysteme und Dokumentenwelt werden zu einem Informationswerkzeug
verschmolzen. Die Dynamics CRM Plattform bietet hierfür die flexibelsten Voraussetzungen.
14
Unsere Werte
Menschen - Prozesse - Dokumente
Erfolgreiche Softwareentwicklungen- und Implementierungen hängen von einer guten Kommunikation ab. Nur eine Software, die vom Menschen akzeptiert und in all ihren Möglichkeiten genutzt
wird, ist nachhaltig und wirtschaftlich. Deshalb arbeiten wir so nah wie möglich am Menschen. Und
immer gilt der Anspruch, mit unserer Software Unterstützung und Erleichterung zu bieten.
SureStep-Methode von Microsoft
Die 4 Phasen einer erfolgreichen Implementierung: Die SureStep-Methode wurde entwickelt, um
Projekte in der vorgegebenen Zeit und im kalkulierten Budget abschließen zu können, um Projektrisiken zu reduzieren und um die Erwartungen des
Kunden zur größten Zufriedenheit zu erfüllen. Sie
unterstützt Microsoft-Partner konkret bei der Einführung, Optimierung und dem Upgrade von Dynamics-Lösungen. Dafür strukturiert SureStep den
Prozess der Software-Implementierung in vier einzelne Schritte
Denkweisen leben
Mögen Sie einfache Lösungen? Wir auch. Außerdem müssen unsere Produkte flexibel sein und in
ihrer Funktion sicher und einwandfrei. Für diese
Maximen stehen wir. Den nötigen Entwicklungsprozess gestalten wir gerne transparent. Wir binden
Sie als Kunden in Feedback-Zyklen ein und nehmen
mit Ihnen gemeinsam Richtungen und Änderungen
in den Blick. Diese Werte leben wir auch intern. Tägliche Kurzbesprechungen, standardisierte Arbeitsabläufe und dokumentiertes Handeln sichern unserem Team die Zeit für die notwendige Kommunikation.
Konzeption
Bedarfsanalyse
Funktionale Anforderungen
Akzeptanzkriterien
Schnittstellen
Import/Export-Anforderungen
Planung
Projektplan
Projektsteuerung
Teammitglieder
Änderungssteuerung
Problemmanagement
Projektziele
Gemeinsam ankommen
Ein fachlich wertvolles Produkt braucht eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir vertrauen Ihnen,
dass Sie die Anforderungen bestmöglich beschreiben. Sie vertrauen auf unsere zuverlässige technische Umsetzung. Damit Sie und wir gemeinsam am
Ziel ankommen, begleiten wir Sie in kleinen Schritten und sorgen bei jedem Step für eine sichere und
klare Basis. Dafür ergänzen wir unser agiles Projektmanagement mit der Microsoft SureStep-Methode.
Entwicklung
Bereitstellung
Installation Test- und
Entwicklungssystem
Entwurf Anwendungsoberfläche
Konzeption Quelldaten- Konvertierung
Konfigurationsprozess
Validierungsprozess
Bereitstellungspläne
Laden der Quelldaten
Endbenutzerschulung
Admin-Schulung
Übergang auf das Produktivsystem
Implementierungsfreigabe
15
Kontakt
SULZ SOLUTIONS GmbH
Postfach 47 01 62
D-48075 Münster
tel +49 2506 81 91 263
e-mail [email protected]
www.sulzsolutions.de
1
Herunterladen
Explore flashcards