Im Grunde genommen können diese Tiere sehr ruhig sein

Werbung
Tõlkida eesti keelde.
(Allikas:
http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=156431898e408785b3fc6cc19dc7a705&p=
751289#post751289)
Im Grunde genommen können diese Tiere sehr ruhig sein - werde sie in der Wohnung
gehalten - und wenn nur die Personen (Pfleger/Halter) mit ihnen in Kontakt kommen, die
generell im Hause sind. Kommt aber Besuch (also einmal eine fremde Person), lassen die
Tiere unwillkürlich ihre lauten Schreie ertönen.
Hat man dann eine solche Art im Außenbereich (und erblicken sie hier öfters fremde
Personen) - oder auch z. B. vorbeifliegende Vögel, eine Katze u. ä., so ist es nicht
vermeidbar, dass auch dann die lauten Schreie zu hören sind.
Sicherlich ist dies nicht immer sehr angenehm (und allein ihr recht ansprechendes,
farbenfrohes Federkleid sollte keine Kaufentscheidung allein sein), sondern auch diese
Umstände bedacht werden !
Auch nach jahrelanger Haltung einiger der hier genannten Arten - konnte sich an deren
Verhalten nichts ändern, obwohl man eigentlich annehmen müßte, das sich die Tiere mit
der Zeit an den häufigen Besuch hätte gewöhnen müssen (aber nein), sie schreien immer
noch sofort los, sobald Fremde erblickt werden.
Wer aber mit den entsprechenden Umständen leben kann (zurecht kommt), hat
sicherlich mit der betreffenden Art eine interessante, vielversprechende Art/Gattung
gewählt - und viele, lange Jahre Freude an ihnen !
Herunterladen
Explore flashcards