Mensa-Ansuchen Schuljahr 2016/17 - Sprachen

Werbung
Einreichtermin in der Schule:
_____________________
ANMELDUNG zur SCHULAUSSPEISUNG
Schuljahr 2016/17
Name des Schülers/der Schülerin:
_____________________________________________
(Vor- und Zuname des/der Schülers/in)
geboren am ___________________ in
___________________________________________
(Geburtsdatum)
(Geburtsort/-gemeinde)
wohnhaft in
________________________________________________________________
(Postleitzahl und Wohnsitzgemeinde)
Adresse _________________________________ Handynummer
_____________________
(Straße/Platz, Hausnummer)
(Pflichtfeld)
Der/die Schüler/in ist im Schuljahr 2016/17 in die Klasse __________________ der
Schule
Sprachen- und Realgymnasium "Nikolaus Cusanus" Bruneck eingeschrieben, und nimmt
das Mittagessen in der Mensa in der Schulzone in Anspruch.
______________________________
_________________________________
(Ort und Datum)
(leserliche Unterschrift des/der
Erziehungsberechtigten)
Aufklärung im Sinne des Datenschutzes (Lgs. D. Nr. 196/2003, in geltender
Fassung):
Die vom Nutzer angegebenen Daten werden, auch in digitaler Form, von der Verwaltung
des Dienstes im notwendigen Ausmaß zur Erreichung der institutionellen Zwecke, und
jedenfalls unter Berücksichtigung der im Lgs. D. Nr. 196/2003, in geltender Fassung,
erhaltenen Vorschriften, verarbeitet. Dem/der Nutzer/in stehen die vom Art. 7 des Lgs D.
Nr. 196/2003, in geltender Fassung, vorgesehenen Rechte zu, insbesondere das
Zugangsrecht zu den eigenen personenbezogenen Daten und deren Berichtigung,
Ergänzungen, und falls die vom Gesetz vorgesehenen Voraussetzungen bestehen, auch
deren Löschung und Sperrung.
1.
Die Einschreibung zum Schulausspeisungsdienst muss jedes Jahr erneuert werden.
Das Formular muss für jedes einzelne Kind in all seinen Teilen vollständig ausgefüllt
werden.
2.
Das Mittagessen findet in den Räumlichkeiten der Mensa in der Schulzone statt.
3.
Die Kosten pro Mittagessen betragen 4,50 Euro. Um diesen Preis gibt es ein
volles Menü, bestehend aus Vorspeise, Hauptspeise und Salat.
4.
Der Preis von 4,50 Euro pro Mittagessen ist im Voraus einzuzahlen, d.h. jeder
berechnet für sich selbst, wie oft er in die Ausspeisung gehen möchte (zum Beispiel:
10 Mal = 45,00 Euro).
Der selbst berechnete Betrag ist auf das Schatzamtskonto der Stadtgemeinde
Bruneck einzuzahlen:
bitte durchtrennen
bitte durchtrennen
Die wichtigsten Bestimmungen in Kurzfassung
Schuljahr 2016/17
Raiffeisenkasse Bruneck
IBAN IT71E 08035 58242 000 300 020 206
Einzahlungsgrund: Mensa Oberschule ........(und Name des Schülers/der
Schülerin)
5.
Das Ansuchen zum Schulausspeisungsdienst ist zusammen mit der
Einzahlungsbestätigung im Sekretariat des Sprachen- und Realgymnasiums
"Nikolaus Cusanus" abzugeben. Dort werden dann im selben Moment die
Mensabons ausgehändigt (im oberen Beispiel: 10 Stück).
6.
Werden im Laufe des Schuljahres weitere Mensabons benötigt, können diese
jederzeit mit Abgabe der Einzahlungsbestätigung im Sekretariat der
Technologischen Fachoberschule abgeholt werden.
7.
Für das Mittagessen der Oberschüler sind keine Ermäßigungen oder Befreiungen
vom Tarif vorgesehen.
8.
Die Verwaltung der ausgehändigten Mensabons obliegt dem Schüler/der
Schülerin in eigener Verantwortung. Die Stadtgemeinde Bruneck haftet nicht
bei Verlust der Mensabons. Es wird kein Geld rückerstattet. Auch
überschüssige Mensabons am Ende des Schuljahres werden nicht
zurückgenommen.
Herunterladen
Explore flashcards