Die fruchtbare Kuh: Schatten suchen

Werbung
«www.die-fruchtbare-kuh.ch»
Kapitel :: Kuhsignale
Schatten suchen
Schatten suchen
Schatten suchen (Bild von U. Marx)
Schatten suchen
Problematik/Bildaussage
Kühe suchen Schatten, sie weichen der prallen Sonne aus. Einige Tiere stehen.
Was funktioniert (nicht)?
Sind Kühe im Sommer auf der Weide, brauchen sie ausreichend Schattenplätze. Auch rangniedere Tiere müssen der
Sonne ausweichen können.
Leichten Hitzestress haben Kühe, wenn sie im Stehen und Liegen sichtbar zu „pumpen“ beginnen und die Atemfrequenz
erhöht ist (> 80 x /Min.). Die Tiere stehen auch vermehrt. Wird der Hitzestress noch schlimmer, beginnen Kühe mit langem
Hals und offenem Maul zu hecheln.
Ursachen
Vor allem hochleistende Kühe müssen viel Abwärme abgeben. Die hohen Leistungen ihres Stoffwechsels und ihres HerzKreislauf-Systems lassen 2−3-mal mehr Wärme entstehen als bei Kühen mit niedriger Milchleistung. Sie sind also
Ausdruck vom: 07.04.2017, 15:27
Seite 1 von 2
«www.die-fruchtbare-kuh.ch»
Kapitel :: Kuhsignale
Schatten suchen
besonders anfällig für Hitzestress. Die „Wohlfühltemperatur“ von Kühen liegt deshalb nur zwischen 4° und 16°C. Steigt die
mittlere Tagestemperatur deutlich über 20°C, beginnen die Tiere unter der Hitze zu leiden.
Ziel
Alle Tiere einer Herde müssen sich an heissen Tagen im Schatten aufhalten können. Ist dies nicht machbar, ist es
sinnvoller die Tiere untertags aufzustallen und nachts auszutreiben.
Massnahmen
An heissen Tagen baumreiche Wiesen beweiden oder nachts austreiben. Ausserdem unbedingt an eine ausreichende
Wasserversorgung denken!
Ausdruck vom: 07.04.2017, 15:27
Seite 2 von 2
Herunterladen
Explore flashcards