Flyer Allgemein- und Viszeralchirurgie

Werbung
MARIENHAUS KLINIKUM
SAARLOUIS - DILLINGEN
MARIENHAUS KLINIKUM
SAARLOUIS - DILLINGEN
Kapuzinerstraße 4
66740 Saarlouis
Telefon: 06831 16-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität des Saarlandes
Wir sind für Sie da!
Chefarzt
Dr. med. Christopher Hagel
Facharzt für Chirurgie,
Viszeralchirurgie und
Unfallchirurgie
Kontakt
Sekretariat: Martina Kugel, Ulrike Jungmann
Telefon: 06831 16-1401
Telefax: 06831 16-1407
Notfälle: 06831 16-1412
E-Mail: chirurgie.saar@marienhaus.de
täglich von 8:30 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 15:30 Uhr
Notfälle jederzeit
Chefarzt-Sprechstunde, Schilddrüsensprechstunde
dienstags und donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr
nach persönlicher Vereinbarung
Adipositassprechstunde
dienstags und freitags von 08:30 bis 11:00 Uhr
www.marienhaus-klinikum-saar.de
06/2016 - Fotos: Marienhaus Klinikum Saarlouis - Dillingen
Sprechstunde
Klinik für Allgemeinund Viszeralchirurgie
Die Klinik für Allgemein- und
Viszeralchirurgie
Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie wird von
Chefarzt Dr. Christopher Hagel geleitet und verfügt über
40 Betten. In der Abteilung werden sämtliche gut- und
bösartigen Erkrankungen des Magen-Darmtraktes inkl.
Leber und Bauchspeicheldrüse sowie der Schilddrüse
und Nebenschilddrüse behandelt. Ebenso gehört zum
Leistungsspektrum die operative Versorgung von Bauchwandbrüchen.
Die sogenannte ”Schlüssellochchirurgie” kommt insbesondere bei gutartigen Erkrankungen routinemäßig zum
Einsatz. Diese, den Patienten wenig belastende Methode, wird z. B. bei Operationen der Gallenblase, des Magens, des Dünn- und Dickdarms sowie bei einer Entzündung des Blinddarms eingesetzt. Durch den Einsatz
eines Operationsendoskopes können bestimmte Erkrankungen schonend operativ behandelt werden. Dazu zählen kleinere Tumore, breitbasige Polypen, Adenome des
Enddarms oder Hämorrhoiden.
Medizinische
Leistungsschwerpunkte
Operationen an der Schilddrüse und Nebenschilddrüse unter Verwendung des sogenannten Neuromonitorings
Gallenblasenentfernungen (in der Regel minimalinvasiv)
Eingriffe bei Leistenbrüchen (sowohl konventionell,
als auch minimal-invasiv)
Eingriffe bei Narbenbrüchen oder sonstigen Bauchwandbrüchen
Eingriffe bei sämtlichen gut- oder bösartigen Erkrankungen des Magen-Darmtraktes inkl. Eingriffe
an der Bauchspeicheldrüse sowie der Leber
Eingriffe bei Enddarmerkrankungen
Refluxchirurgie, Adipositaschirurgie
Ambulantes OP-Zentrum
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten