Estland

Werbung
Merit Sillamets
 Estland ist ein Staat in Nordeuropa und das
nördlichste Land des Baltikums. Es grenzt im Süden
an Lettland, im Osten an Russland sowie im Norden
und Westen an die Ostsee. Über den Finnischen
Meerbusen hinweg bestehen enge Beziehungen zu
Finnland und historisch gibt es viele kulturelle
Verbindungen nach Deutschland.
Hauptstadt
 Tallinn ist die Hauptstadt von Estland. Sie liegt am
Finnischen Meerbuse der Ostsee, etwa 80 Kilometer
südlich von Helsinki.
 Im Jahr 2007 lebten in Tallinn 396.200 Einwohner.
 Der Name Tallinn, den die Stadt seit der Eroberung
durch den dänischen König Waldemar 1219 im
Estnischen trägt, wird üblicherweise von „Taanilinn(a)“abgeleitet.
Geografie
 Das Land ist flächenmäßig etwas kleiner als
Niedersachsen und etwas größer als die Schweiz. Im
Süden des Landes befindet sich die höchste Erhebung,
der Suur Munamägi (318 Meter). Der größte See ist
Peipussee. Vorgelagert befinden sich 1520 Inseln, die
größten sind Saaremaa und Hiiumaa.
 Das Klima Estlands ist im Allgemeinen kühl-gemäßigt
mit kalten, frostigen Wintern und mäßig warmen
Sommern auf nordeuropäischem Niveau.
Staatsaufbau
 Estland ist eine parlamentarische Republik. Die
gesetzgebende Gewalt gehört dem Parlament, der laut
dem estnischen Grundgesetz 101 Abgeordnete hat. Der
Riigikogu wird von allen estnischen Staatsbürgern, die
das 18. Lebensjahr vollendet haben, gewählt; das
passive Wahlrecht haben estnische Staatsbürger, die
das 21. Lebensjahr vollendet haben.
Landkreise und Städte
 Estland gliedert sich in 15 Landkreise: Harju, Hiiu, Ida-
Viru, Jõgeva, Järva, Lääne, Lääne-Viru, Põlva, Pärnu,
Rapla, Saare, Tartu, Valga, Viljandi und Võru.
 Die Bewohner der größeren Städte sind Tallinn, Tartu,
Narva, Kohtla-Järve, Pärnu, Viljandi, Sillamäe,
Rakvere, Maardu, Kuressaare, Võru, Valga, Jõhvi,
Haapsalu, Paide, Keila und Kiviõli.
Sehenswürdigkeiten in Tallinn
 Tallinn Rathaus ist das älteste erhaltene
mittelalterliche nördliche Rathaus.
 Kadriorg Park ist prominent Kunstpark
Estland.
 Olaf's mittelalterliche Kirche ist die
höchste in Kirche Europas.
Herunterladen
Explore flashcards