Geringe Auflösung (Schneller Download)

Werbung
Seite 1 von 2
Plata Rundreise
14 Tage Individualreise durch Venezuela für 2 Personen
1. Tag:
Anreise
2. Tag:
Ankommen, Runterkommen, Informieren
3. Tag:
Zur Playa Medina in Paria geht unser erste Tages-Tour, dem wohl
schönsten Palmenstrand Venezuelas. Durch tropische Primärwälder mit
üppiger Vegetation, vorbei an den Kakao-Haciendas Parias verbringen wir
einen typischen Strand-Tag an der Karibik. Einheimische Fischerfrauen
servieren uns an der Playa den in der Nacht von ihren Ehemännern frisch
gefangen Fisch. Baden & Relaxen, Urlaub pur.
4. Tag:
Araya nehmen wir nach dem entspannten Vortag in Angriff. Hier werden wir
mit der Geschichte Venezuelas konfrontiert. Die erste Station – Cariaco – ist
die zweitälteste Stadt des gesamten amerikanischen Kontinents. Von hier
begeben wir uns in eine der heißesten Regionen Venezuelas. Heiß brennt
die Sonne, und ohne Schatten geht es durch die Wüste von Araya zum
Castillo und den ehemaligen Salzsümpfen, welche im 17. & 18. Jahrhundert
sehr umkämpft waren.
Aktuelle Preise ab CUM online über
[email protected]
Alle Transfers & Touren inkl. Ü/HP sind im Preis enthalten
Seite 2 von 2
5. Tag:
Erholungs- & Strandtag nach der Hitze und den Strapazen des Vortages.
6. Tag:
Cumaná. Am frühen Vormittag starten wir nach Cumaná, der ältesten Stadt
des amerikanischen Kontinents. Wir schauen uns das Treiben auf einem
typischen lateinamerikanischen Markt an. Cumaná hat den größten
Fischereihafen Venezuelas. Ein Besuch des Fischmarktes sollten wir uns
nicht entgehen lassen. Anschließend Stadtbummel in der Altstadt von
Cumaná.
7. Tag:
National-Park El Guacharo. Über Santa Maria und die fast 3.000 m hohen
Küstenkordilleren erreichen wir auf der alten Humboldt-Route die
Guacharo-Höhle.
8. Tag:
Delta Orinoco. Durch die Erdöl Metropole Maturin, vorbei an unzähligen
Bohrtürmen wo der Reichtum Venezuelas gefördert wird, erreichen wir am
Nachmittag das Delta Orinoco und gehen am späten Nachmittag bereits auf
Exkursion
9. Tag:
Delta Orinoco. Am frühen Morgen fahren wir mit dem Boot zur
Tierbeobachtung in das weit verzweigte Delta-Gebiet. Gegen Mittag, wenn
die Hitze fast unerträglich wird, kehren wir zurück zum Camp, um uns zu
erfrischen und am späten Nachmittag nochmals auf Exkursion zu gehen
10. Tag:
Delta Orinoco. Nach einem Besuch bei den Warao Indios geht es am
Nachmittag durch die Ost-Llanos zurück zur Küste.
11. Tag:
Ein Erholungstag ist nach den Strapazen der letzten Tage empfehlenswert
und sicher dringend nötig.
12. Tag:
Golf de Cariaco Boots-Tour. Bei einem herrlichen Sonnenuntergang auf
dem Meer genießen wir den Panoramablick mit den Küsten-Kordilleren im
Süden und der Halbinsel ARAYA im Norden. Nur Sonne, Wind und Meer
sind unsere Begleiter. Wir werden Ibise, Pelikane und Flamingos sehen, wie
sie Abends zurück zur Küste kommen um Ihre Schlafplätze zu suchen.
13. Tag:
Abschluss-Tag bei Kerzen-Dinner. Schöner Strand-Tag zum Entspannen
und die gewonnen Eindrücke zu verarbeiten und auf sich wirken zu lassen.
14. Tag:
Abreise
Aktuelle Preise ab CUM online über
[email protected]
Alle Transfers & Touren inkl. Ü/HP sind im Preis enthalten
Herunterladen
Explore flashcards