Schupfnudelpfanne

advertisement
Schupfnudelpfanne
Menüart: Hauptspeise
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Zeitaufwand: bis 40 Min.
Zutaten für 2 Portionen
Rezept von Elisabeth1949
am 11.04.2016
"Eigene
Zusammenstellung"
für das Pfannengericht
250 g Schupfnudeln eigene Zubereitung
2 EL Pflanzencreme
0,5 Paprika rot
30 g Parmesan gehobelt
3 Eier
5 EL Sahne flüssig
nach Geschmack Salz und Pfeffer
nach Geschmack Paprikapulver
für das Bestreuen
nach Belieben Petersilie gehackt
Zubereitung
Vorbereitung
Backofen auf 160° Umluft vorheizen.
Zubereitung
Pflanzencreme in einer Pfanne 28 cm Ø (sie sollte für den
Backofen geeignet sein) erhitzen und die Schwäbischen
Schupfnudeln von zwei Seiten gut anbraten.
Wie hat's geschmeckt?
Bewerten Sie das Rezept
anschließend auf
http://rezeptwiese.de
und/oder schreiben
Sie einen Kommentar!
Eine halbe gewaschene und geputzte Paprika in kleine Würfel
schneiden und über die Schupfnudeln streuen. Gehobelten
Parmesan darüber streuen.
Eier und Sahne vermischen und mit den Gewürzen
abschmecken. Die Mischung in die Pfanne geben und mit
beliebig viel Petersilie bestreuen.
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/128561-schupfnudelpfanne
Seite 1 von 2
Die Pfanne auf die mittlere Schiene im Backofen stellen und ca.
15 Minuten backen.
Dazu gab es einen selbergemachten Sauerkrautsalat mit
Paprika.
Hinweis
Während ich meine Schwäbischen Schupfnudeln/Bubenspitzle
selber zubereitet habe, ist mir diese Idee der Verwendung so
nach und nach eingefallen. Habe ich am selben Tag noch
umgesetzt und es hat uns super gut geschmeckt.
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/128561-schupfnudelpfanne
Seite 2 von 2
Herunterladen