Druckversion

Werbung
Donauwellen-Torte
Menüart: Kaffeetafel
Herkunft: Deutschland
Anlass: Ostern, Festlich backen, Zubereiten mit / für Kinder,
Geburtstag
Zubereitungsart: Backen
Rezept von Cameliendame
am 15.04.2016
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Zeitaufwand: bis 40 Min.
Stichworte: Butter, Sauerkirschen, Palmin
"Aus einem Backbuch"
Zutaten für 16 Portionen
für Rührteig
275 gr Butter
175 gr Zucker
3 Stück Eier
200 gr Mehl
2 Teelöffel Backin
1 EL Kakao
für Belag
475 ml Milch
1 Pck Vanillepuddingpulver
125 g Zartbitter-Kuvertüre
25 gr Palmin
100 ml Sahne
Zubereitung
Ofen auf 175 Grad vorheizen.Kirschen abtropfen lassen.125 g
Butter und 125 g Zuckercremig rühren.Eier einzeln
zufügen.Mehl mit Backin mischen und mit 6 Esslöffeln Milch
unterrühren.Die Hälfte des Teigs in eine gefettete Springform
(26 cm) füllen und glatt streichen.
Wie hat's geschmeckt?
Bewerten Sie das Rezept
anschließend auf
http://rezeptwiese.de
und/oder schreiben
Sie einen Kommentar!
Unter den Teigrest den Kakao und etwas Milch rühren.Auf den
Teig streichen und die Kirschen darauf verteilen.Dann ca.30
Min. backen.
Den Pudding mit dem Rest Milch und Zucker kurz aufkochen
lassen und zugedeckt abkühlen lassen.
Wenn der Kuchen abgekühlt ist,150 g Butter schaumig rühren
und den Pudding esslöffekweise unterschlagen.Dann auf dem
Kuchen verteilen im Kühlschrank 2 Std. kühlstellen.
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/128627-donauwellen-torte
Seite 1 von 2
Kuvertüre mit Palmin schmelzen lassen und die
Schokoladenmasse auf der Buttercreme verstreichen.
Nochmal eine Stunde kühlen.Evtl. mit Sahnetupfern
garnieren.
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/128627-donauwellen-torte
Seite 2 von 2
Herunterladen
Explore flashcards