Georg Büchner

Werbung
Georg Büchner
1813-1837
Inhalt


Biografie
Woyzeck




Inhalt
Besonderheiten
Interpretation
Die Oper Wozzek
Biografie









17.10.1813: Georg Büchner wird in Goddelau (Hessen) geboren
1821-1831: Besuch einer Privatschule und eines humanistischen Gymnasiums
Ab 1831: Medizinstudium in Straßburg
1832: Hochzeit mit Wilhelmine Jaeglé
1833: Rückkehr nach Deutschland an die Universität Gießen
1834: Gründung der „Gesellschaft für Menschenrechte“ und Herausgabe des
„Hessischen Landboten“
1835: Flucht nach Straßburg; „Dantons Tod“ und „Lenz“
1836: „Leonce und Lena“, Verleihung des Doktortitels und Anfang der Arbeit an
„Woyzeck“
19.2.1837: Georg Büchner stirbt mit 24 Jahren an den Folgen einer
Typhusinfektion
Woyzeck
Inhalt

Franz Woyzeck:




Doktor:



Führt ein Ernährungsexperiment mit Woyzeck durch
Demütigt und unterdrückt Woyzeck zusammen mit dem Hauptmann
Tambourmajor:



Soldat
Lebt zusammen mit Marie, haben einen gemeinsamen Sohn
Lässt Experimente vom Doktor über sich ergehen
Hat ein Verhältnis mit Marie
Selbstbewusst und stark, aber „flacher Charakter“
Andres:


Freund von Woyzeck
Nimmt Woyzecks Warnungen nicht ernst und kann ihm nicht helfen
Besonderheiten

Umgangssprachlich/ fragmentarische Sprache
 überspitzte Ausdrucksweise
 „unterhaltender“ Stil
 Reale Vorbilder
 Kritik an klassischen Dramen
 Vorbild für den Naturalismus
Interpretation
Die Befreiung von der Obrigkeit
Die Psychologische Störung
Gesellschaftliche Voraussetzung
Die Oper Wozzeck
Komponiert von Alban Berg
Uraufführung 1925
Expressionistischer Stil
Gekürzte Handlung (14 Szenen)
Quellen
www.wikipedia.de
gutenberg.spiegel.de
www.xlibris.de
Reclam Lektüreschlüssel
Herunterladen
Explore flashcards