Name

Werbung
2. Stegreifaufgabe der 12SB am 19. Januar 2006
1.0 In einer Urne befinden sich zwanzig von 1 bis 20 nummerierte Kugeln. Es wird zweimal ohne
Zurücklegen gezogen.
1.1 Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die Kugel mit der höheren Zahl eine Nummer
von 9 bis 12 hat. 1/5
1.2 Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass genau eine der beiden Kugeln eine Nummer
von 9 bis 12 hat. 32/95
2.0 In Entenhausen wird ein Klassenfoto gemacht. Alle 20 Küken stehen in einer Reihe. Die Plätze
werden verlost. Die „Neffen“ Tic, Tric und Trac besuchen diese Klasse.
2.1 Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die drei Neffen nebeneinander stehen. 3/190
2.2 Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass an beiden Enden je einer der drei Neffen steht.
3/190
Übungsblatt für die 2. Stegreifaufgabe der 12SB am 1. Februar 2007
1.0 Claudia besucht eine Klasse mit 20 Schüler(inne)n.
Sie möchte 6 davon zu ihrem Geburtstag einladen.
1.1 Wie viele verschiedene Möglichkeiten hat sie? 27132
1.2 Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Schwarm Kevin dabei ist, wenn sie die
Namen der Einzuladenden „blind“ aus einem Hut zieht, in dem der Name aller
Klassenkameraden und Kameradinnen auf jeweils einem Zettel steht? 6/19
1.3 Wenn Kevin dabei ist und sie alle um einen runden Tisch in zufälliger Sitzordnung sitzen,
wie groß ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass Claudia neben Kevin zu sitzen kommt? 1/3
2.0 In einer Urne sind vier von 1 bis 4 nummerierte Kugeln.
Es wird zweimal ohne Zurücklegen gezogen.
2.1 Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die „2“ dabei ist? 1/2
2.2 Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die größere Zahl die „3“ ist? 1/3
2.3 Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass zwei aufeinanderfolgende Zahlen gezogen
werden? 1/2
2. Stegreifaufgabe der 12SB am 1. Februar 2007
1.0 Kevin besucht eine Klasse mit 20 Schüler(inne)n.
Er möchte 7 davon anlässlich seines Geburtstags ins Kino einladen.
1.1 Wie viele verschiedene Möglichkeiten hat er? 50388
1.2 Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sein Schwarm Claudia dabei ist, wenn er die
Namen der Einzuladenden „blind“ aus einem Hut zieht, in dem der Name aller
Klassenkameraden und Kameradinnen auf jeweils einem Zettel steht? 7/19
1.3 Wenn Claudia dabei ist und ihre Plätze in einer Reihe nebeneinander sind, wie groß ist dann
bei zufälliger Sitzordnung die Wahrscheinlichkeit, dass Claudia neben Kevin zu sitzen
kommt? 1/4
2.0 In einer Urne sind fünf von 1 bis 5 nummerierte Kugeln.
Es wird dreimal ohne Zurücklegen gezogen.
2.1 Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die „2“ dabei ist? 3/5
2.2 Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die größte Zahl die „4“ ist? 3/10
2.3 Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass nur ungerade Zahlen gezogen werden? 1/10
481342682, Stand vom 07.04.17
Herunterladen
Explore flashcards