Grünkohl-Cheddar

Werbung
Grünkohl-Cheddar-Soufflés
Ergibt: 6 Portionen
Portionsgröße: 1 Soufflé (7,5 cm)
Vorbereitung: 30 Minuten
Gardauer: 18 Minuten
Zutaten:
45 g
ungesalzene Butter, etwas mehr für die Auflaufförmchen
3 Esslöffel
Mehl (Typ 550), etwas mehr für die Auflaufförmchen
250 ml
Vollmilch, erwärmt
¾ Teelöffel
Salz
1⁄4 Teelöffel
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1/8 Teelöffel
Muskatnuss, frisch gerieben
1/8 Teelöffel
Ancho-Chilipulver
4 große
Eier, getrennt
70 g
weißer Cheddar, gerieben
100 g
Grünkohl, gekocht und gehackt = (1) Beutel mit 280 g, in Olivenöl
sautiert
Zubereitung:
1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Sechs ca. 7,5 cm große Auflaufförmchen einfetten und mit Mehl
bestäuben.
2. Eine mittelgroße Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Einen Beutel Grünkohl (280 g) in Öl sautieren.
Auskühlen und hacken.
3. 3 Esslöffel Butter in einem kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze zerlassen. 3 Esslöffel Mehl mit einem
Holzlöffel untermischen, bis alle Zutaten vermengt sind. Zwei Minuten unter ständigem Rühren kochen.
Heiße Milch, Salz, Pfeffer, Muskat und Chilipulver mit dem Schneebesen einrühren. Eine Minute
kochen und vom Herd nehmen. Die Eigelbe mit dem Schneebesen einrühren. Käse unterrühren, bis er
geschmolzen ist. Grünkohl einrühren. In eine große Schüssel geben.
4. Eiweiß in die Schüssel der KitchenAid Mini Küchenmaschine geben. Schüssel und Schneebesen an der
Küchenmaschine anbringen. Geschwindigkeitsstufe 10 einstellen und schlagen, bis sich leicht steife
Spitzen bilden. Das Eiweiß in drei Schüben mit einem Gummispatel vorsichtig unter die Käsemasse
heben; dabei darauf achten, dass die luftige Masse nicht zusammenfällt. Etwa eine Tasse der Mischung
in jede der vorbereiteten Auflaufförmchen geben. 15 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun ist.
1
Herunterladen
Explore flashcards