Crepes `Oscar`

Werbung
Crêpes Oscar
Ergibt: 4–6 Portionen
Portionsgröße: 2–3 Crêpes
Vorbereitung: 40 Minuten plus Kühlzeit
Gardauer: 35 Minuten
Zutaten:
450 g
frischer Spargel
120 g
Mehl (Typ 550)
3
ganze Eier
375 ml
Milch
45 g
ungesalzene Butter, zerlassen
2 Teelöffel
Salz, portioniert
2 Esslöffel
frischer Kerbel, gehackt
1 Esslöffel
frischer Schnittlauch, gehackt
1 Esslöffel
frische Petersilie, gehackt
1 Teelöffel
frischer Orangenabrieb
250 g
Frischkäse, weich
2 Esslöffel
frischer Orangensaft
2
Eigelbe
1 Teelöffel
Dijonsenf
450 g
Krabbenfleisch in sehr großen Stücken
60 g
ungesalzene Butter
75 g
frische Orangenschnitze
1
Zubereitung:
1. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Spargel hineingeben. 2 Minuten kochen, abtropfen,
dann zum Abschrecken in eine Schüssel mit Eiswasser geben. Spargelspitzen abschneiden und als
Garnitur beiseite stellen. Die Stangen in Stücke schneiden und beiseite stellen.
2. Mehl mit ganzen Eiern, Milch, Butter und einem Teelöffel Salz in die Schüssel der KitchenAid Mini
Küchenmaschine geben. Schüssel und Schneebesen an der Küchenmaschine anbringen.
Geschwindigkeitsstufe 1 einstellen und 30 Sekunden lang vermengen. Die Geschwindigkeit auf Stufe 6
erhöhen und eine Minute lang glattrühren. Die Küchenmaschine anhalten; Kerbel, Schnittlauch,
Petersilie und Orangenabrieb hinzugeben. Geschwindigkeitsstufe 1 einstellen und 20 Sekunden
lang vermengen. Den Teig eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
3. Eine 20 cm große Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze erhitzen. Knapp ein Viertel des
Teigs in die Pfanne gießen und die Pfanne in allen Richtungen schwenken, um den Teig gleichmäßig zu
verteilen. Eine Minute backen, bis der Crêpe sich beim Schütteln von der Pfanne löst. Den Crêpe
vorsichtig wenden und 30 Sekunden lang backen, bis die Mitte sich setzt. Auf Backpapier oder ein
sauberes Geschirrtuch legen und abkühlen lassen, während die restlichen Crêpes zubereitet werden. Den
Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen; den Teig zuvor jeweils kurz durchrühren. Die Crêpes mit
einer Lage Wachspapier stapeln, damit sie nicht aneinander kleben.
4. Frischkäse, Orangensaft, Eigelbe, einen Teelöffel Salz und Senf in die saubere Schüssel der KitchenAid
Mini Küchenmaschine geben. Schüssel und Flachrührer mit Schabekante an der Küchenmaschine
anbringen. Geschwindigkeitsstufe 1 einstellen und 30 Sekunden lang vermengen. Die Geschwindigkeit
auf Stufe 4 erhöhen und eine Minute lang glattrühren. Die Küchenmaschine anhalten; Schüsselwände
und -boden abschaben. Geschwindigkeitsstufe 4 einstellen und 20 Sekunden lang vermengen. Die
Küchenmaschine anhalten; die zerkleinerten Spargelstangen und das Krabbenfleisch hinzugeben.
Geschwindigkeitsstufe 1 einstellen und 15 Sekunden lang gut vermengen; dabei einige große Stücke
Krabbenfleisch belassen.
5. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. 60 g der Krabbenmischung als Spur in die Mitte jedes Crêpes geben
und die Crêpes zusammenrollen. Die Crêpes mit der Nahtstelle nach unten in eine eingefettete
Auflaufform (ca. 33 auf 23 cm) geben. 15–20 Minuten lang – oder bis die Crêpes leicht braun werden –
backen.
6. In der Zwischenzeit Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sie leicht braun wird.
Die Orangenschnitze und die beiseite gestellten Spargelspitzen hinzugeben und durchgaren. Die
Mischung vor dem Servieren über die Crêpes geben.
2
Herunterladen
Explore flashcards