Medienmitteilung - Lebensmittelwarnung

Werbung
Medienmitteilung
Seevetal, 12. Januar 2015
Rückruf Zimbo Stapelpack-Sortiment 200g / Gut Ponholz Bierschinken 200g
Bell Deutschland ruft das Zimbo Stapelpack-Sortiment 200g (Schinkenwurst,
Bierschinken, Jagdwurst, Bierwurst, Paprikalyoner, Rotwurst, Mortadella mit
Pistazien) mit Mindesthaltbarkeitsdaten vom 13.01.2015 bis 06.02.2015 zurück.
Diese Zimbo-Markenprodukte wurden national bei verschiedenen
Handelsunternehmen angeboten.
Darüber hinaus ruft die Bell Deutschland den „Delikatess Bierschinken“ der Marke
„Gut Ponholz“ mit der Zulassungs-Nummer DE TH 33336 EG und den
Mindesthaltbarkeitsdaten vom 13.01.2015 bis 03.02.2015 regional zurück: Der
Bierschinken der Marke „Gut Ponholz“ wurde bei Netto Marken-Discount in Teilen
von Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,
Nordrhein-Westfalen angeboten.
Aufgrund eines technischen Defekts an der Verpackungsmaschine ist es nicht
auszuschließen, dass sich in einzelnen Fällen in den betroffenen Verpackungen
kleine Teile aus Aluminium befinden. Aus Gründen des vorbeugenden
Verbraucherschutzes hat Bell Deutschland die beanstandeten Produkte vom Markt
genommen. Die technische Störung wurde zwischenzeitlich erkannt und behoben.
Andere Zimbo- und Gut Ponholz - Produkte sind nicht betroffen.
Die Kunden werden gebeten, die gekauften Produkte sicherheitshalber zu entsorgen.
Um eine entsprechende Kaufpreis-Entschädigung zu erhalten, sind die
Leerpackungen an nachfolgende Adresse zu senden:
Bell Deutschland GmbH & Co. KG
Abteilung Qualitätsmanagement
Osterschepser Straße 40
26188 Edewecht
Telefon 04405-922-180
Für ergänzende Auskünfte: Stephan Holst, Bereichsleitung Marketing/Kommunikation
Tel. +49 40 768 005 327; [email protected], Bell Deutschland GmbH & Co.KG, Brookdamm 21,
21217 Seevetal, Deutschland
Herunterladen
Explore flashcards