Kirschlikuchen, fettreduzierte Variante

Werbung
Kirschlikuchen, fettreduzierte Variante
Menüart: Kaffeetafel
Anlass: Picknick
Zubereitungsart: Backen
Rezept von Dr.Oetker
am 04.06.2008
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Zeitaufwand: bis 20 Min.
Stichworte: Backmischung, fettarm
Zutaten für etwa 12 Stück
"Ein fettarmer Kuchen mit
Für die Springform (Ø 26 cm):
Sauerkirschen für das Picknick"
etwas Fett
Teig:
3 Eier (Größe M)
100 g weiche Margarine oder Butter
1 Backm. Dr. Oetker Kirschli-Kuchen
1 Gl. Sauerkirschen (Abtropfgew. 350 g)
75 g Speisequark (Magerstufe)
Zubereitung
1. Vorbereiten:
Sauerkirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Boden der
Springform fetten. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 170°C
Wie hat's geschmeckt?
Bewerten Sie das Rezept
anschließend auf
http://www.rezeptwiese.de
und/oder schreiben
Sie einen Kommentar!
Heißluft: etwa 150°C
2. Teig:
Backmischung in eine Rührschüssel geben. Margarine oder
Butter, Eier und Quark hinzufügen, mit einem Mixer (Rührstäbe)
auf höchster Stufe 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten.
Schokoladeflocken (liegt der Backmischung bei) kurz unterrühren.
Teig in die Springform füllen und glatt streichen, die
Sauerkirschen darauf verteilen, dabei etwa 1 cm am Rand frei
lassen. Form auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen
schieben.
Link zu diesem Rezept
http://www.rezeptwiese.de/rezepte/149-kirschlikuchen_fettreduzierte_variante
Seite 1 von 2
Backzeit: etwa 60 Min.
Springformrand und Kuchen vom Boden lösen, aber mit
Springformboden auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
3.
Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
Link zu diesem Rezept
http://www.rezeptwiese.de/rezepte/149-kirschlikuchen_fettreduzierte_variante
Seite 2 von 2
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten