Samstag - Presse

Werbung
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
Samstag, 16. Januar 2016
19.04 - 19.30 Uhr
KULTURTERMIN
Scholem alejchem Berlin
Die Spandauer Vorstadt und die Juden
Von Rolf Schneider
Die Spandauer Vorstadt ist heute Teil des Berliner Stadtbezirks Mitte. Vor hundert Jahren wohnten hier zahlreiche, meist arme
ostjüdische Immigranten, geflohen vor den Pogromen des Zarismus. Die Synagoge in der Oranienburger Straße wurde zum
alles beherrschenden religiösen Symbol des Viertels. Dazwischen liegen Jahre der Vertreibung, des Holocaust, der durch den
Zweiten Weltkrieg verursachten Zerstörungen und der städtebaulichen Vernachlässigung durch die DDR. Die Sendung trägt
literarische Zeugnisse aus diesen Zeitabschnitten zusammen.
Sonntag, 17. Januar 2016
09.04 - 09.30 Uhr
GOTT UND DIE WELT
Bloß kein Halbmond über Warschau
Polens Angst vor dem Islam
Von Marta Kupiec
Angesichts der Flüchtlingskrise in Europa zeigt sich Polen wenig hilfsbereit. Die geplante Aufnahme von gerade mal 7.000
Asylsuchenden sorgte für großen Unmut. Nicht nur Rechtspopulisten befürchteten eine schleichende Islamisierung des Landes.
Doch auch wenn im katholischen Polen vergleichsweise wenig Muslime leben, ist der Islam an der Weichsel seit mehr als 600
Jahren beheimatet. Er verbreitete sich durch die Tataren. Längst ist das polentreue Krimvolk nicht mehr die einzige Minderheit,
die sich zum Islam bekennt. Arabische Studenten, türkische Geschäftsleute, tschetschenische Flüchtlinge – die muslimische
Community ist nicht homogen und wird kaum wahrgenommen. Negative Schlagzeilen machte sie bisher nicht – warum haben
die polnischen Christen also solche Angst vor dem Islam?
Montag, 18. Januar 2016
19.04 - 19.30 Uhr
KULTURTERMIN
Gut gehalten schmeckt besser
Tierwohl als eine Frage der Haltung im Stall und an der Ladentheke
Ein Kulturtermin von Carolin Hoffrogge
Ob Weide oder Stall, ob langes oder kurzes Leben, ob kleine oder große Gruppe? Wie wohl sich ein Tier in seinem Leben
fühlt, wie artgerecht es gehalten werden sollte, das wird in Politik und Gesellschaft kontrovers diskutiert. Die Landwirte sehen
sich unter Zugzwang, denn derzeit wird bundesweit ein Tierwohl-Label eingeführt. Jetzt sind die Kunden an der Ladentheke
gefragt: Wie groß ist ihre Bereitschaft für fair erzeugtes Fleisch einen höheren Preis zu zahlen?
1
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
Dienstag, 19. Januar 2016
19.04 - 19.30 Uhr
KULTURTERMIN
Spirale des Leidens
Wenn Verhütung zum Gesundheitsrisiko wird
Von Julia Smilga
Die Hormonspirale ist eine Kreuzung aus Pille und Spirale. Seit 1997 ist sie in Deutschland zugelassen. Lange Zeit galt sie als
gänzlich unbedenklich. Doch das hat sich in den letzten Jahren gründlich geändert. Immer mehr Frauen klagen über zum Teil
gravierende Nebenwirkungen. Doch Ärzte und Hersteller stellen sich taub und wehren die Beschwerden ab. Wie bedenklich
also ist die Hormonspirale? Welche Erfahrungen machen die Nutzerinnen?
Donnerstag, 21. Januar 2016
19.04 - 19.30 Uhr
KULTURTERMIN
„Manchmal stören die Beine“
Die Tanzfotografie zwischen Stillstand und Bewegung
Von Claudia Henne
Wir kennen die Bilder von Polina Semionowa, wie sie grazil bis in die Fingerspitzen über die Bühne zu fliegen scheint; die
Bilder der durchtrainierten Körper von William Forsythes Tänzern, wie sie mühelos in hoher Geschwindigkeit ihre Beine und
Arme aus der Körperachse schieben; die Bilder aus dem Wuppertaler Universum der Pina Bausch. Aber die Namen der
Fotografinnen und Fotografen kennen wir meistens nicht. Warum fristet die Tanzfotografie ein Schattendasein? Dieser Frage
geht Claudia Henne im Gespräch mit Fotografen, Wissenschaftlern und Archivaren nach.
22.04 – 23.00 Uhr
PERSPEKTIVEN
Schutzlos – subjektive Rechte und Privatheit in Zeiten der Überwachung
Debatte mit dem Blogger Markus Beckedahl u. a.
Was ist privat, was ist öffentlich? Was soll privat bleiben, weil es intim ist, was öffentlich, weil es im gesellschaftlichen
Interesse liegt, zumal in Zeiten des Terrors? Über subjektive Rechte und Privatheit in Zeiten der Überwachung diskutierten am
25. Oktober vergangenen Jahres in der Berliner Schaubühne der Blogger Markus Beckedahl von netzpolitik.org, der
Verfassungsrechtler Dieter Grimm und Britta Haßelmann, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen. Die
Moderation hatte die Publizistin Carolin Emcke.
2
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
Samstag
16.01.16
00:00
Nachrichten, Wetter
00:05
ARD-NACHTKONZERT (I)

02:00
präsentiert von BR-KLASSIK
Hector Berlioz:
Rob-Roy, Ouvertüre
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und
Freiburg
Leitung: Sylvain Cambreling
Franz Xaver Richter:
Streichquartett G-Dur, op. 5, Nr. 5
casalQuartett
Wolfgang Amadeus Mozart:
Kyrie d-Moll, KV 341
SWR Vokalensemble
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und
Freiburg
Leitung: Sylvain Cambreling
Mario Castelnuovo-Tedesco:
Concerto italiano, op. 31
Tianwa Yang, Violine
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und
Freiburg
Leitung: Pieter-Jelle de Boer
Ignaz Moscheles:
Hommage à Weber, op. 102
Lucia Huang und Sebastian Euler, Klavier
Ernst Eichner:
Harfenkonzert C-Dur, op. 6, Nr. 1
Silke Aichhorn
Kurpfälzisches Kammerorchester
Leitung: Stefan Fraas
Nachrichten, Wetter
(BR)
02:03
ARD-NACHTKONZERT (II)
Jean-Féry Rebel:
Les élémens
Pratum Integrum Orchestra
Franz Schubert:
Symphonie Nr. 2 B-Dur, D 125
Bamberger Symphoniker
Leitung: Jonathan Nott
Hans Sommer:
Orchesterlieder
Elisabeth Kulman, Mezzosopran
Bo Skovhus, Bariton
Bamberger Symphoniker
Leitung: Sebastian Weigle
Johann Christian Schiefferdecker:
Concert Nr. 5 F-Dur
Ensemble Toutes Suites
04:00
Nachrichten, Wetter
05:03
Georg Friedrich Händel:
Feuerwerksmusik, HWV 351
L'Arte dell'Arco
Leitung: Federico Guglielmo
Florent Schmitt:
Suite en rocaille
Mirage Quintet
Sergej Rachmaninow:
Prélude Ges-Dur, op. 23, Nr. 10
Benjamin Moser, Klavier
Jenö Takács:
Meditation
Lajos Lencsés, Oboe
Budapest Strings
Claude Debussy:
Deux Arabesques
Jean-Efflam Bavouzet, Klavier
Joseph Lanner:
Cerrito-Polka, op. 189
Ensemble Wien
06:00
Nachrichten, Wetter
06:05
KULTURRADIO AM MORGEN
ARD-NACHTKONZERT (III)
Robert Schumann:
Adagio und Allegro As-Dur, op. 70
Felix Klieser, Horn
Christof Keymer, Klavier
Joseph Haydn:
Symphonie Nr. 9 C-Dur
Lukas-Consort
Leitung: Viktor Lukas
Robert Schumann:
Fantasie C-Dur, op. 17
Michail Pletnev, Klavier
05:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
12:10
Kultur aktuell
12:45
Satire (Wdh.)
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
Kultur aktuell
13:45
Kulturkalender
14:00
Nachrichten, Wetter
14:10
Das Porträt (Wdh.)
14:45
CD der Woche (Wdh.)
15:00
Nachrichten, Wetter
15:04
KLASSIK NACH WUNSCH
mit Anja Herzog
Telefonnummer für Hörerwünsche:
030 / 30 10 70 10
(Anrufbeantworter)
Am Mikrofon: Alexander Lück
17:00
Nachrichten, Wetter
06:30
Kurznachrichten
17:04
ZEITPUNKTE - DEBATTE
06:45
Worte für den Tag
Pfarrerin Cornelia Radeke-Engst, Potsdam
18:00
Nachrichten, Wetter
07:00
Nachrichten, Wetter
18:04
KAMMERMUSIK
07:10
Das Porträt
07:30
Kurznachrichten
07:45
Frühkritik
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:30
Kurznachrichten
08:45
Satire
09:00
Nachrichten, Wetter
09:04
FEATURE
Beweg-Gründe
Wenn alles Private politisch ist
Erkundungen eines deutsch-iranischen
Fotografen im Heiligen Land
Von Jean-Claude Kuner
Regie: der Autor
Produktion: DKultur 2015
09:35
(BR)
04:03
Am Mikrofon: Marek Kalina
ARD-NACHTKONZERT (IV)
mit Cornelia Schönberg
Mozarts Bläserserenade KV 375
In Wien waren gerade die Harmoniemusiken in
Mode: Bläserensembles als fürstliche
Hofkapellen im Miniformat. Um in der Stadt als
junger Komponist Fuß fassen zu können, schreibt
Mozart erstmals neuartige, gehaltvolle Musik
dafür. Sein Plan geht auf, doch ein Honorar wird
ihm nie gezahlt.
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
KULTURTERMIN
Scholem alejchem Berlin
Die Spandauer Vorstadt und die Juden
Eine Sendung von Rolf Schneider
19:30
mit Lothar Jänichen
Melody Gardot
versucht, eine Art Film in der Musik zu machen
20:00
Nachrichten, Wetter
20:04
KONZERT
AM SAMSTAGABEND
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
Tugan Sokhiev dirigiert das
Deutsche Symphonie-Orchester Berlin
Ludwig van Beethoven:
Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur
Emanuel Ax
Edward Elgar:
Symphonie Nr. 1 As-Dur
Aufnahme vom 18.12.1015
in der Berliner Philharmonie
Am Mikrofon: Frank Schmid
09:45
Kulturkalender
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Kultur aktuell
10:45
Geschmackssache
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Kultur aktuell
11:45
Kulturkalender
12:00
Nachrichten, Wetter
12:04
KULTURRADIO AM MITTAG
THE VOICE
23:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LATE NIGHT JAZZ
mit Ulf Drechsel
Natalia Mateo
Die Sängerin, Komponistin und Texterin mit
3
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
polnischen Wurzeln hat mit ihrem zweiten Album
''Heart of Darkness'' für einiges Aufsehen in der
deutschen Jazzszene gesorgt, denn die
Verschmelzung von polnischer Folklore mit Jazz,
Pop und Elektronik - getragen von einer
ausdrucksstarken Stimme - nimmt die Zuhörer im
Handumdrehen gefangen. Diese Qualtät kommt
im Konzert besonders zum Tragen.
Fabian Ristau: Schlagzeug, Perkussion; Felix
Barth: Bass; Dany Ahmad: Gitarre; Simon
Grothe: Piano; Gregor Lehner: Trompete,
Flügelhorn; Natalia Mateo: Gesang
Konzertmitschnitt vom 26. September 2015,
Berlin, Kulturhaus Karlshorst
04:03
Johann Melchior Molter:
Ouvertüre C-Dur
Main-Barockorchester Frankfurt
Leitung: Martin Jopp
Johannes Brahms:
Drei Intermezzi, op. 117
Mihaela Ursuleasa, Klavier
Zoltán Kodály:
Neun Epigramme
Lajos Lencsés, Englischhorn
Budapest Strings
Frédéric Chopin:
Walzer As-Dur, op. 42
Alexis Weissenberg, Klavier
bis 00:00 Uhr
05:00
Sonntag
17.01.16
00:00
Nachrichten, Wetter
00:05
ARD-NACHTKONZERT (I)

02:00
präsentiert von BR-KLASSIK
Carl Philipp Emanuel Bach:
Sinfonie G-Dur, Wq 180
Les Amis de Philippe
Cembalo und Leitung: Ludger Rémy
Francis Poulenc:
Sept chansons
Europa Chor Akademie
Leitung: Sylvain Cambreling
Gioacchino Rossini:
''Il barbiere di Siviglia'': Ouvertüre
Bläsersolisten der Deutschen
Kammerphilharmonie
Max Reger:
Eine romantische Suite, op. 125
Nordwestdeutsche Philharmonie
Leitung: Hermann Scherchen
Johannes Brahms:
Klavierquintett f-Moll, op. 34
Kalle Randalu, Klavier
Mandelring Quartett
Nachrichten, Wetter
05:03
Alexander Borodin:
''Fürst Igor'': Polowetzer Tänze
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Heinz Wallberg
04:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
ARD-NACHTKONZERT (IV)
Tomaso Giovanni Albinoni:
Konzert D-Dur
Gábor Tarkövi, Trompete
Peter Kofler, Orgel
Michail Glinka:
Erinnerung an eine Sommernacht in Madrid
Bamberger Symphoniker
Leitung: Aldo Ceccato
Richard Heuberger:
Nachtmusik, op. 7
RIAS-Sinfonietta
Leitung: Jiří Stárek
Claude Debussy:
Petite Suite
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Roberto Abbado
Dmitrij Schostakowitsch:
Präludium und Fuge C-Dur, op. 87, Nr. 1
Arthur Schoonderwoerd, Klavier
Edvard Grieg:
Norwegische Tänze, op. 35
Staatskapelle Berlin
Leitung: Otmar Suitner
06:00
Nachrichten, Wetter
06:04
KLASSIK AM MORGEN
Antonio Vivaldi:
Konzert für Violoncello, Streicher und Basso
continuo g-Moll, RV 417
Lynn Harrell
English Chamber Orchestra
Leitung: Pinchas Zukerman
Michael Haydn:
Flötenkonzert D-Dur
Emmanuel Pahud
Haydn-Ensemble Berlin
Leitung: Hansjörg Schellenberger
Franz Schubert:
Sechs Deutsche Tänze für Klavier, D 820 bearbeitet für Orchester
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Matthias Bamert
Johann Nepomuk Hummel:
Thema und Variationen F-Dur für Klavier und
Orchester, op. 97
Howard Shelley, Klavier und Leitung
London Mozart Players
ARD-NACHTKONZERT (II)
Friedrich Gernsheim:
Divertimento E-Dur
Henrik Wiese, Flöte
Kammerorchester des
BR-Symphonieorchesters
Leitung: Radoslaw Szulc
Sergej Rachmaninow:
Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll, op. 30
Bernd Glemser
Symphonieorchester des
Bayerischen Rundfunks
Leitung: Hanns-Martin Schneidt
Jean-Baptiste Lully:
''Armide'': Suite
Akademie für Alte Musik
Leitung: Georg Kallweit
Sergej Prokofjew:
Sonate D-Dur, op. 94
Daniela Koch, Flöte
Oliver Triendl, Klavier
Nachrichten, Wetter
(BR)
(BR)
02:03
Chor a cappella
Dresdner Kreuzchor
Leitung: Gothart Stier
Heinrich Scheidemann:
Variationen über 'Herr Christ, der einig'
Gottessohn'
Gustav Leonhardt, Orgel
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Jauchzet dem Herrn alle Welt, Psalm 100 für Soli
und 4-stimmigen gemischten Chor a cappella, op.
69 Nr. 2
Bettina Pahn, Hedwig Westhoff-Düppmann,
Sopran
Annette Kohler, Elke Rutz, Alt
Jan Kobow, Holger Speck, Tenor
Matthias Horn, Adolph Seidel, Bass
Kammerchor Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius
Ludwig Neuhoff:
Fantasie-Sonate für Orgel f-Moll, op. 21
Michael Pohl
Johann Adolf Hasse:
Te Deum für Sopran, Chor und Orchester D-Dur
Barbara Christina Steude, Sopran
Sächsisches Vocalensemble
Batzdorfer Hofkapelle
Leitung: Matthias Jung
ARD-NACHTKONZERT (III)
07:00
Nachrichten, Wetter
07:04
MUSICA SACRA
Musik am letzten Sonntag nach Epiphanias
Vincent Lübeck:
Präludium und Fuge für Orgel E-Dur
Johannes Geffert
Johannes Weyrauch:
Herr Christ, der einig Gottes Sohn, Motette für
08:00
Nachrichten, Wetter
08:04
KLASSIK FÜR KINDER
mit Stephan Holzapfel
Musikgeschichten und
knifflige Rätsel für wache Ohren
09:00
Nachrichten, Wetter
09:04
GOTT UND DIE WELT
Bloß kein Halbmond über Warschau
Polens Angst vor dem Islam
Von Marta Kupiec
09:30
BACHKANTATE
Meine Seufzer, meine Tränen
Kantate BWV 13 für den 2. Sonntag nach
Epiphanias
Edith Mathis, Sopran
Anna Reynolds, Alt
Peter Schreier, Tenor
Dietrich Fischer-Dieskau, Bass
Münchener Bach-Chor & -Orchester
Leitung: Karl Richter
Canzona für Orgel d-Moll, BWV 588
Gunter Kennel
10:00
EVANGELISCHER
GOTTESDIENST
übertragen aus der Evangelisch-methodistischen
Christuskirche in
Berlin-Kreuzberg
Predigt: Pastor Thomas Steinbacher
11:00
Nachrichten, Wetter
11:04
SONNTAGSKONZERT
Gewandhausorchester Leipzig
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Sinfonie Nr. 3 a-Moll, op. 56 'Schottische'
Leitung: Kurt Masur
Ludwig van Beethoven:
Konzert für Violine, Violoncello, Klavier und
Orchester C-Dur, op. 56 'Tripelkonzert'
Beaux Arts Trio
Leitung: Kurt Masur
Bedřich Smetana:
Die Moldau aus dem Zyklus 'Mein Vaterland'
4
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
Leitung: Václav Neumann
Max Reger:
Variationen und Fuge über ein lustiges Thema
von Johann Adam Hiller, op. 100
Leitung: Herbert Blomstedt
George Gershwin:
Rhapsody in Blue
Siegfried Stöckigt, Klavier
Kurt Hiltawsky, Klarinette
Leitung: Kurt Masur
Robert Schumann:
Sinfonie Nr. 4 d-Moll, op. 120
Leitung: Riccardo Chailly
14:00
Nachrichten, Wetter
14:04
FEATURE
Wiesbaden, wo er auch gestorben ist.
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
DAS GESPRÄCH
20:00
Nachrichten, Wetter
20:04
BERLINER
PHILHARMONIKER
Sir Simon Rattle dirigiert
die Berliner Philharmoniker
Joseph Haydn:
Sinfonie Nr. 99 Es-Dur, Hob. I:99
Toshio Hosokawa:
Hornkonzert (Uraufführung)
Stefan Dohr
Franz Schubert:
Sinfonie Nr. 8 C-Dur, D 944
Aufnahme vom 10.02.2011
in der Berliner Philharmonie
Claude Debussy:
En blanc et noir
Katia und Marielle Labèque, Klavier
Francis Poulenc:
Konzert für zwei Klaviere und Orchester
d-Moll
Katia und Marielle Labèque
Maurice Ravel:
Ma mère l'oye
Erik Satie:
Gymnopédie Nr. 1, bearbeitet für Orchester
Aufnahme vom 14.04.2002
in der Berliner Philharmonie
Das Ehebruchskind
Die Geschichte um ein Millionenerbe
Von Charly Kowalczyk
Regie: Friederike Wigger
Produktion: NDR 2014
15:00
Nachrichten, Wetter
15:04
YEHUDI MENUHIN
Eine Sendereihe zum 100. Geburtstag
Von Michael Struck-Schloen
3. Folge
''Mit diesem Namen soll er siegen oder
untergehen''
Yehudi bedeutet „des Juden“ und ist keineswegs
ein geläufiger hebräischer Name. Menuhins
resolute Mutter hatte ihn gewählt, um den
Erstgeborenen schon in der Wiege (sie stand in
New York) auf die jüdische Tradition und ihre
kämpferischen Seiten zu verpflichten. Menuhin,
dessen Familie vom Holocaust verschont blieb,
ist mit dem jüdischen Erbteil zeitlebens
verantwortungsbewusst, aber auch unpopulär
umgegangen - wofür seine frühen Auftritte in
Deutschland nach dem Krieg und sein kritisches
Verhältnis zum Staat Israel sprechen.
17:00
Nachrichten, Wetter
17:04
ZEITPUNKTE - MAGAZIN
18:00
Nachrichten, Wetter
23:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LATE NIGHT JAZZ
Gewandhaus-Quartett
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Symphonie Nr. 2 B-Dur, op. 52 'Lobgesang'
Ruth Ziesak, Mojca Erdmann, Sopran
Christian Elsner, Tenor
MDR Rundfunkchor Leipzig
MDR-Sinfonieorchester
Leitung: Jun Märkl
02:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
02:03
ARD-NACHTKONZERT (II)
Claude Debussy:
Printemps, Symphonische Suite
Orchestre du Capitole de Toulouse
Leitung: Michel Plasson
Gabriel Fauré:
Klavierquintett d-Moll, op. 89
Eric Le Sage, Klavier
Quatuor Ebène
Olivier Messiaen:
Éclairs sur l'au-delà
Wiener Philharmoniker
Leitung: Ingo Metzmacher
04:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
04:03
ARD-NACHTKONZERT (III)
Ferdinand Ries:
''Die Räuberbraut'': Ouvertüre
Die Kölner Akademie
Leitung: Michael Alexander Willens
Joseph Haydn:
Schottische und walisische Lieder
Christian Gerhaher, Bariton
Anton Barachovsky, Violine
Sebastian Klinger, Violoncello
Gerold Huber, Klavier
Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonia concertante Es-Dur, KV 297b
West-Eastern Divan Orchestra
Leitung: Daniel Barenboim
mit Ulf Drechsel
Jazz-Diskothek News from Jazz & Blues
bis 00:00 Uhr
05:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
05:03
ARD-NACHTKONZERT (IV)
Georg Friedrich Händel:
''Rinaldo'': Ouvertüre
Stefan Temmingh, Blockflöte
Olga Watts, Cembalo
Gioacchino Rossini:
Streichersonate Nr. 6 D-Dur
Academy of St. Martin-in-the-Fields Chamber
Ensemble
Leitung: Neville Marriner
Johann Sebastian Bach:
Konzert f-Moll, BWV 1056
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Klavier und Leitung: David Fray
Marc Lavry:
Drei jüdische Tänze
Orsolya Korcsolán, Violine
Judit Kertész, Klavier
Ludwig van Beethoven:
Aus 'Zwölf deutsche Tänze'
Tapiola Sinfonietta
Leitung: John Storgards
George Gershwin:
''Lady be good'': Ouvertüre
Winnipeg Symphony
Leitung: Erich Kunzel
Montag
18.01.16
18:04
MUSIKLAND BRANDENBURG
mit Volker Michael
Ferdinand Möhring
Ferdinand Möhring, der romantische Komponist
von Liedern, Chorwerken und Sinfonien, wurde
am 18. Januar vor
200 Jahren in Alt-Ruppin geboren. Er studierte
bei Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig und
wurde von ihm auch gefördert. Später war er in
Saarbrücken als Organist und Dirigent tätig. In
Paris traf er Frédéric Chopin. Seit 1844 war er
Königlich-Preußischer Musikdirektor, Organist
und Musiklehrer in Neuruppin. In seiner
Heimatstadt leitete er viele Jahre den
Männergesangverein. Bis heute trägt dieser Chor
seinen Namen. Sein Altenteil fand Möhring in
00:00
Nachrichten, Wetter
00:05
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Carl Maria von Weber:
''Euryanthe'': Ouvertüre
Staatskapelle Dresden
Leitung: Gustav Kuhn
Max Bruch:
Romanze F-Dur, op. 85
Janine Jansen, Viola
Gewandhausorchester Leipzig
Leitung: Riccardo Chailly
Robert Schumann:
Streichquartett F-Dur, op. 41, Nr. 2
06:00
Nachrichten, Wetter
06:05
KULTURRADIO AM MORGEN
5
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
Am Mikrofon: Anja Herzog
17:00
Nachrichten, Wetter
Festival Ultraschall Berlin, bei dem es in diesem
Jahr am
20. Januar unter Kristjan Järvi und am
24. Januar unter Simone Young spielen wird. Zu
Gast im Studio ist Alexander Steinbeis,
Orchesterdirektor des DSO.
06:10
Das Porträt
17:10
Kultur aktuell
06:45
Worte für den Tag
Vertreter der evangelischen Kirche
17:45
Kulturnachrichten
07:00
Nachrichten, Wetter
18:00
Nachrichten, Wetter
22:00
Nachrichten, Wetter
07:10
Kommentar
18:04
ALTE MUSIK
22:04
ARD RADIO TATORT
07:45
Frühkritik
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:45
Lesestoff
09:00
Nachrichten, Wetter
09:05
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
mit Bernhard Schrammek
Das Prager Barockorchester
„Collegium 1704“
Im Jahre 1704 feierte Jan Dismas Zelenka mit
seinem Jesuitenspiel „Via Laureata“ in Prag
einen außergewöhnlichen Erfolg.
300 Jahre später gründete der Hornist, Cembalist
und Dirigent Václav Luks ebenfalls in Prag ein
Barockorchester, das sich ganz bewusst in die
Tradition des tschechischen Komponisten
Zelenka stellte und daher die Jahreszahl 1704 als
Ensemblename gewählt hat. Inzwischen hat sich
das Collegium 1704 einen festen Platz unter den
führenden europäischen Barockorchestern
erspielt.
Am Mikrofon: Monika van Bebber
09:10
Wissen
09:30
Kulturkalender
19:00
09:45
Geschmackssache
19:04
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:45
Kulturnachrichten
12:00
Nachrichten, Wetter
12:05
KULTURRADIO AM MITTAG
Nachrichten, Wetter
KULTURTERMIN
Gut gehalten schmeckt besser
Tierwohl als eine Frage der Haltung im Stall und
an der Ladentheke
Ein Kulturtermin von Carolin Hoffrogge
19:30
Dead Link
Von Dirk Schmidt
Uwe Ochsenknecht – Scholz
Matthias Leja – Lenz
Sönke Möhring – Latotzke
Hans Peter Hallwachs – Vorderbäumen
u. a.
Musik: Rainer Quade
Regie: Claudia Johanna Leist
Produktion: WDR 2016
- Ursendung -
23:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LESUNG
Unschuld (1/15)
Von Jonathan Franzen
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
23:35
NACHTMUSIK
bis 00:00 Uhr
THE VOICE
mit Susanne Papawassiliu
Sarah Gillespie Lyrik mit politischem Inhalt und Liebesballaden,
vorgetragen von einer beeindruckenden Stimme
zwischen Amy Winehouse und Janis Joplin
20:00
Nachrichten, Wetter
Am Mikrofon: Hans Ackermann
12:10
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
14:30
LESUNG
Dienstag
19.01.16
20:04
mit Rainer Damm
Dem spanischen Tenorissimo Plácido
Domingo zum 75. Geburtstag
Auch im fortgeschrittenen Pensionärsalter wirbelt
Domingo noch in London, Paris, Wien, Berlin,
Barcelona, New York und Moskau auf der
Bühne als Sänger, im Orchestergraben als
Dirigent. In Los Angeles ist er ganz nebenbei
noch Opern–Intendant. Seine Homepage steht
unter dem Motto "When I rest, I rust", etwas
weiter unten erfahren wir: Ich werde keinen Tag
länger singen, als ich sollte, aber auch keinen Tag
weniger, als ich kann. Am
21. Januar feiert er seinen 75. Geburtstag.
Unschuld (1/15)
Von Jonathan Franzen
Gelesen von Sascha Rothermund
15:00
Nachrichten, Wetter
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
Am Mikrofon: Frank Schmid
15:10
SCHÖNE STIMMEN
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 15.10 Uhr)
21:00
Nachrichten, Wetter
15:45
Kulturnachrichten
21:04
MUSIK DER GEGENWART
16:00
Nachrichten, Wetter
16:10
Zu Gast
16:45
Kultur aktuell
mit Andreas Göbel
Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin
Seit seiner Gründung im Jahr 1946 ist das heutige
Deutsche Symphonie-Orchester Berlin auch der
zeitgenössischen Musik verpflichtet. Ein
wichtiger Partner ist das Orchester für das
00:00
Nachrichten, Wetter
00:05
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Claude Debussy:
Prélude à l'après-midi d'un faune
Berliner Philharmoniker
Leitung: Simon Rattle
Ludwig van Beethoven:
Messe C-Dur, op. 86
Susan Dunn, Sopran
Margarita Zimmermann, Mezzosopran
Bruno Beccaria, Tenor
Tom Krause, Bariton
RIAS-Kammerchor Berlin
Radio-Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Riccardo Chailly
Edward Elgar:
Streicherserenade e-Moll, op. 20
Kammerakademie Potsdam
Leitung: Albrecht Mayer
Richard Strauss:
Symphonia domestica, op. 53
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
6
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
Leitung: Marek Janowski
02:00
07:45
Frühkritik
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
Alphons Diepenbrock:
Die Nacht
Janet Baker, Sopran
Concertgebouw-Orchester Amsterdam
Leitung: Bernard Haitink
Waldemar von Bausznern:
Oktett d-moll
Berolina Ensemble
Gustav Mahler:
Symphonie Nr. 4 G-Dur
Elsie Morison, Sopran
Rudolf Koeckert, Violine
Symphonieorchester des
Bayerischen Rundfunks
Leitung: Rafael Kubelik
08:45
Lesestoff
09:00
Nachrichten, Wetter
09:05
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
Nachrichten, Wetter
Nachrichten, Wetter
(BR)
02:03
04:00
ARD-NACHTKONZERT (II)
Am Mikrofon: Monika van Bebber
09:10
Wissen
09:30
Kulturkalender
09:45
Geschmackssache
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:45
Kulturnachrichten
12:00
Nachrichten, Wetter
12:05
KULTURRADIO AM MITTAG
(BR)
04:03
ARD-NACHTKONZERT (III)
Johann Sebastian Bach:
Orchestersuite Nr. 4 D-Dur, BWV 1069
English Baroque Soloists
Leitung: John Eliot Gardiner
Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierkonzert C-Dur, KV 503
Rudolf Buchbinder
Concentus Musicus
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
05:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
05:03
12:10
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
14:30
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
KULTURTERMIN
Spirale des Leidens
Wenn Verhütung zum Gesundheitsrisiko wird
Von Julia Smilga
19:30
THE VOICE
mit Susanne Papawassiliu
Suzanne Vega
live im Metropol Theater Berlin 1985
20:00
Nachrichten, Wetter
20:04
KLASSIK-WERKSTATT
mit Clemens Goldberg
Chopins Vorgänger
Franciszek Lessel ist der bedeutendste polnische
Klavierkomponist vor Chopin. Seinen Ruhm
begründete er allerdings in Wien. Seine Musik
hatte offenkundigen Einfluss auf Chopin. In
Lessels Fantasien, die in der Sendung auf einem
historischen Hammerklavier erklingen, sind
besonders reizvolle Zeugnisse als
aufgeschriebene Improvisationen.
21:00
Nachrichten, Wetter
21:04
MUSIK DER KONTINENTE
mit Peter Rixen
Bolero Berlin
2008 gegründet, ist die Formation aus Solisten
der Berliner Philharmoniker und Jazz-Musikern
nach ersten Konzerterfolgen zu einem festen
Ensemble zusammen gewachsen. Das Sextett
liebt – anders als es sein Name vermuten lässt –
allerdings nicht nur den kubanischen Bolero. Zum
Repertoire zählen auch brasilianische Choros,
Songs von Kurt Weill und den Beatles – alles auf
Latin getrimmt, versteht sich. Bolero Berlins neue
CD ''Naquele Tempo'' ist als Co-Produktion mit
Kulturradio entstanden.
Unschuld (2/15)
Von Jonathan Franzen
Gelesen von Sascha Rothermund
15:00
Nachrichten, Wetter
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
Am Mikrofon: Frank Schmid
15:10
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 15.10 Uhr)
15:45
Kulturnachrichten
16:00
Nachrichten, Wetter
Nachrichten, Wetter
16:10
Zu Gast
06:05
KULTURRADIO AM MORGEN
16:45
Kultur aktuell
17:00
Nachrichten, Wetter
17:10
Kultur aktuell
Worte für den Tag
Vertreter der evangelischen Kirche
17:45
Kulturnachrichten
07:00
Nachrichten, Wetter
18:00
Nachrichten, Wetter
07:10
Kommentar
Am Mikrofon: Anja Herzog
06:45
mit Kai Luehrs-Kaiser
Streifzüge durch das klassische Musikleben
der Hauptstadt
LESUNG
06:00
06:10
MUSIKSTADT BERLIN
Am Mikrofon: Hans Ackermann
ARD-NACHTKONZERT (IV)
Antonio Salieri:
''Il mondo alla rovescia'': Ouvertüre
Mannheimer Mozartorchester
Leitung: Thomas Fey
Antonio Vivaldi:
Konzert F-Dur, R 551
Adrian Iliescu, Satoko Koike, Sini Simonen,
Violine
Kammerorchester Stuttgart
Leitung: Ariadne Daskalakis
Franz Schubert:
Adagio und Rondo concertante, D 487
Sebastian Knauer, Klavier
Ensemble Resonanz
Joseph Haydn:
Symphonie B-Dur
Austro-Hungarian Haydn Orchestra
Leitung: Adam Fischer
Frédéric Chopin:
Ballade As-Dur, op. 47
François-René Duchable, Klavier
Ennio Morricone:
'Nuovo Cinema Paradiso': Love theme
Daniel Hope, Violine
Royal Stockholm Philharmonic Orchestra
Leitung: Alexander Shelley
18:04
22:00
Nachrichten, Wetter
22:04
MÄRKISCHE WANDLUNGEN
Die Verschönerung der Landschaft
Auf den Spuren des Gartenkünstlers Peter Joseph
Lenné in Berlin und Brandenburg
Eine Sendung von Sigrid Hoff
23:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LESUNG
Unschuld (2/15)
Von Jonathan Franzen
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
Das Porträt
23:35
NACHTMUSIK
bis 00:00 Uhr
7
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
Sol Gabetta
Cappella Gabetta
Leitung: Andres Gabetta
Carl Czerny:
Variationen über einen bekannten Wiener
Walzer, op. 12
Thomas Emmerling, Klavier
15:10
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 15.10 Uhr)
15:45
Kulturnachrichten
16:00
Nachrichten, Wetter
06:00
Nachrichten, Wetter
16:10
Zu Gast
06:05
KULTURRADIO AM MORGEN
16:45
Kultur aktuell
Am Mikrofon: Anja Herzog
17:00
Nachrichten, Wetter
06:10
Das Porträt
17:10
Kultur aktuell
06:45
Worte für den Tag
Vertreter der evangelischen Kirche
17:45
Kulturnachrichten
07:00
Nachrichten, Wetter
18:00
Nachrichten, Wetter
07:10
Kommentar
18:04
OPERNFÜHRER
07:45
Frühkritik
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:45
Lesestoff
(BR)
09:00
Nachrichten, Wetter
ARD-NACHTKONZERT (II)
09:05
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
Mittwoch
20.01.16
00:00
00:05

02:00
02:03
Nachrichten, Wetter
ARD-NACHTKONZERT (I)
präsentiert von BR-KLASSIK
Edvard Grieg:
Klavierkonzert a-Moll, op. 16
Herbert Schuch
WDR Sinfonieorchester Köln
Leitung: Eivind Aadland
Franz Schreker:
Schwanengesang, op. 11
WDR Rundfunkchor Köln
WDR Rundfunkorchester Köln
Leitung: Peter Gülke
Claude Debussy:
Streichquartett g-moll, op. 10
Signum Quartett
Erich Wolfgang Korngold:
Sinfonietta, op. 5
Nordwestdeutsche Philharmonie
Leitung: Werner Andreas Albert
Nachrichten, Wetter
Wolfgang Amadeus Mozart:
Divertimento D-Dur, KV 334
Stockholm Chamber Orchestra
Leitung: Franz Welser-Möst
Théodore Gouvy:
Quintett Nr. 6
Quintette Denis Clavier
Felix Weingartner:
Symphonie F-Dur, op. 61
Sinfonieorchester Basel
Leitung: Marko Letonja
04:00
Am Mikrofon: Monika van Bebber
Georg Philipp Telemann:
Suite D-Dur
Hille Perl, Viola da gamba
Freiburger Barockorchester
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Streichersinfonie Nr. 11 F-Dur
Concerto Köln
05:00
05:03
KULTURTERMIN
Kulturkalender
09:45
Geschmackssache
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
20:00
Nachrichten, Wetter
11:45
Kulturnachrichten
20:04
ALTE MUSIK SPEZIAL
12:00
Nachrichten, Wetter
12:05
KULTURRADIO AM MITTAG
KULTUR IM KREMATORIUM
Besuch in einer Weddinger ''Sonderimmobilie''
Ein Kulturtermin von Maja Schönfelder
19:30
12:10
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
14:30
LESUNG
THE VOICE
mit Susanne Papawassiliu
Buika sie gilt als die große Stimme Spaniens und
Erneuerin des Flamenco. Ihre Stimme besitzt die
Erhabenheit der großen spanischen und
lateinamerikanischen Sängerinnen
mit Bernhard Schrammek
Orlando di Lassos „Prophetiae Sibyllarum
Lasso“
Orlando di Lasso war einer der prominentesten
europäischen Musiker seiner Epoche. Nach
Aufenthalten in Neapel und Rom wirkte der aus
dem Hennegau stammende Kapellmeister von
1556 bis zu seinem Tod 1594 am Hof des
bayerischen Herzogs in München. Zu seinen
ersten Kompositionen, die er in München
komponierte, zählt der zwölfteilige
Motettenzyklus „Prophetiae Sibyllarum“. Diesen
Kompositionen liegen antike, pseudoheidnische
Texte zugrunde, welche die Geburt und die
Auferstehung Christi prophezeien. Erst sechs
Jahre nach Lassos Tod wurden die Werke, die
sich durch die Häufung von expressiven
chromatischen Akkorden auszeichnen,
veröffentlicht.
Am Mikrofon: Hans Ackermann
ARD-NACHTKONZERT (IV)
Luigi Cherubini:
''L'hôtellerie portugaise'': Ouvertüre
Academy of St. Martin-in-the-Fields
Leitung: Neville Marriner
Johann Sebastian Bach:
Konzert a-Moll, BWV 1065
Alexandre Tharaud, Klavier
Les Violons du Roy
Leitung: Bernard Labadie
Antonín Dvořák:
Rondo g-Moll, op. 94
Daniel Müller-Schott, Violoncello
NDR Sinfonieorchester
Leitung: Michael Sanderling
Nino Rota:
Aus 'Il Gattopardo'
Filarmonica Della Scala
Leitung: Riccardo Muti
Antonio Vivaldi:
Violoncellokonzert a-Moll, R 420
19:04
09:30
Nachrichten, Wetter
(BR)
Nachrichten, Wetter
Wissen
Nachrichten, Wetter
ARD-NACHTKONZERT (III)
19:00
09:10
(BR)
04:03
mit Matthias Käther
Jules Massenet: Hérodiade / Richard Strauss:
Salomé
Zwei große Opernkomponisten haben sich des
Salomé-Themas angenommen – auf ganz
unterschiedliche Weise. Massenets Grand Opéra
ist ein Meisterwerk des fin de siècle – Straussens
Einakter ein provozierendes Musikdrama der
Moderne.
Die Strauss-Fassung hat am 24. Januar an der
Deutschen Oper Berlin Premiere.
Unschuld (3/15)
Von Jonathan Franzen
Gelesen von Sascha Rothermund
21:00
Nachrichten, Wetter
15:00
Nachrichten, Wetter
21:04
MUSIK DER GEGENWART
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
Am Mikrofon: Frank Schmid
mit Andreas Göbel
Henri Dutilleux zum 100. Geburtstag
Er galt zeitlebens als ein stiller Tüftler, der sein
quantativ extrem geringes Œuvre mit hoher
Selbstkritik begleitete. Henri Dutilleux war ein
8
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
Einzelgänger. Schulen, Richtungen oder Trends
haben Henri Dutilleux zwar interessiert, aber nie
beeinflusst. Trotzdem war er erfolgreich, v. a. mit
seinem Cellokonzert, das er für Mstislaw
Rostropowitsch geschrieben hat. Am
22. Januar ist der 100. Geburtstag des
Komponisten.
04:00
Leitung: Richard Hickox
Giuseppe Martucci:
Symphonie d-Moll, op. 75
Orchestra Sinfonica di Roma
Leitung: Francesco La Vecchia
09:05
09:10
Wissen
Nachrichten, Wetter
09:30
Kulturkalender
09:45
Geschmackssache
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:45
Kulturnachrichten
12:00
Nachrichten, Wetter
12:05
KULTURRADIO AM MITTAG
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
Am Mikrofon: Monika van Bebber
(BR)
22:00
Nachrichten, Wetter
04:03
22:04
FEATURE
Robert Schumann:
Konzertstück F-Dur, op. 86
Hornquartett ''german hornsound''
Bamberger Symphoniker
Leitung: Michael Sanderling
Carl Reinecke:
Trio A-Dur, op. 264
Paul Meyer, Klarinette
Antoine Tamestit, Viola
Eric Le Sage, Klavier
Johannes Brahms:
Tragische Ouvertüre d-Moll, op. 81
London Philharmonic Orchestra
Leitung: Marin Alsop
Start up
Phasen einer Unternehmensgründung
Von Jean-Claude Kuner
Regie: der Autor
Produktion: NDR/rbb 2016
- Ursendung -
23:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LESUNG
Unschuld (3/15)
Von Jonathan Franzen
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
23:35
NACHTMUSIK
ARD-NACHTKONZERT (III)
05:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
bis 00:00 Uhr
Donnerstag
21.01.16
00:00
Nachrichten, Wetter
00:05
ARD-NACHTKONZERT (I)

02:00
präsentiert von BR-KLASSIK
Wilhelm Wilms:
Ouvertüre D-Dur
NDR Radiophilharmonie
Leitung: Howard Griffith
Georg Philipp Telemann:
Die Donnerode
Miriam Meyer, Sopran
Gerhild Romberger, Alt
Topi Lehtipuu, Tenor
Stephan Loges, Bariton
Locky Chung, Bass
NDR-Chor
Dresdner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann
Jean Françaix:
Bläserquartett
Bläservereinigung des NDR
Gustav Mahler:
Symphonie Nr. 1 D-Dur 'Der Titan'
NDR Sinfonieorchester
Leitung: Thomas Hengelbrock
ARD-NACHTKONZERT (II)
Edward Elgar:
Violinkonzert h-Moll, op. 61
Ida Haendel
City of Birmingham Symphony Orchestra
Leitung: Simon Rattle
Frederick Delius:
Sea Drift
John Shirley-Quirk, Bariton
London Symphony Chorus
Royal Philharmonic Orchestra London
Am Mikrofon: Hans Ackermann
ARD-NACHTKONZERT (IV)
Friedrich Smetana:
''Die verkaufte Braut'': Polka
Wiener Philharmoniker
Leitung: James Levine
Joseph Haydn:
Bläseroktett C-Dur
Consortium Classicum
Béla Bartók:
Rumänische Volkstänze
Orpheus Chamber Orchestra
Wolfgang Amadeus Mozart:
Konzert-Rondo D-Dur, KV 382
Ingrid Jacoby, Klavier
Academy of St. Martin-in-the-Fields
Leitung: Neville Marriner
Christoph Graupner:
Concerto C-Dur
Ars Antiqua Austria
Richard Strauss:
Variationen über 'Das Dirndl is harb auf mi'
Enigma Ensemble
06:00
Nachrichten, Wetter
06:05
KULTURRADIO AM MORGEN
12:10
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
14:30
LESUNG
Unschuld (4/15)
Von Jonathan Franzen
Gelesen von Sascha Rothermund
15:00
Nachrichten, Wetter
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
Am Mikrofon: Frank Schmid
15:10
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 15.10 Uhr)
Am Mikrofon: Anja Herzog
06:10
Das Porträt
15:45
Kulturnachrichten
06:45
Worte für den Tag
Vertreter der evangelischen Kirche
16:00
Nachrichten, Wetter
16:10
Zu Gast
07:00
Nachrichten, Wetter
16:45
Kultur aktuell
07:10
Kommentar
17:00
Nachrichten, Wetter
07:45
Frühkritik
17:10
Kultur aktuell
08:00
Nachrichten, Wetter
17:45
Kulturnachrichten
08:10
Kultur aktuell
08:45
Lesestoff
18:00
Nachrichten, Wetter
09:00
Nachrichten, Wetter
18:04
KLASSIK FÜR EINSTEIGER
Nachrichten, Wetter
(BR)
02:03
05:03
mit Stephan Holzapfel
9
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
Andreas Fischer, Windharfe
Chor des Bayerischen Rundfunks
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Peter Dijkstra
Modest Mussorgskij/Maurice Ravel:
Bilder einer Ausstellung
Symphonieorchester des
Bayerischen Rundfunks
Leitung: Mariss Jansons
Musik über Zwerge, Gnome und Trolle
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
KULTURTERMIN
''Manchmal stören die Beine''
Die Tanzfotografie zwischen Stillstand und
Bewegung
Von Claudia Henne
19:30
02:00
mit Susanne Papawassiliu
Shawn Colvin
die dreifache Grammy-Gewinnerin mit einem
eigenen, sensiblen Stil
02:03
Nachrichten, Wetter
20:04
TALENTE UND KARRIEREN
21:04
mit Peter Rixen
Weltmusik Aktuell
Die Vorschau mit CD-Neuheiten und KonzertTipps
22:00
Nachrichten, Wetter
22:04
PERSPEKTIVEN
04:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LESUNG
04:03
Unschuld (4/15)
Von Jonathan Franzen
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
23:35
NACHTMUSIK
bis 00:00 Uhr
Freitag
22.01.16
00:00
Nachrichten, Wetter
00:05
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Ernst von Dohnányi:
Konzertstück D-Dur, op. 12
David Pia, Violoncello
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Ulf Schirmer
Richard Strauss:
Vier letzte Lieder
Renée Fleming, Sopran
Münchner Philharmoniker
Leitung: Christian Thielemann
Arvo Pärt:
Te Deum
Masako Goda, Sopran
Max Hanft, Klavier
06:05
KULTURRADIO AM MORGEN
06:10
Das Porträt
ARD-NACHTKONZERT (II)
06:45
Worte für den Tag
Vertreter der evangelischen Kirche
07:00
Nachrichten, Wetter
07:10
Kommentar
07:45
Frühkritik
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:45
Lesestoff
09:00
Nachrichten, Wetter
09:05
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
Nachrichten, Wetter
05:00
Am Mikrofon: Monika van Bebber
09:10
Wissen
09:30
Kulturkalender
Samuel Barber:
Adagio, op. 11
New York Philharmonic Orchestra
Leitung: Leonard Bernstein
Richard Stewart Addinsell:
Warschauer Klavierkonzert
Jean-Yves Thibaudet
BBC Symphony Orchestra
Leitung: Hugh Wolff
Arnold Schönberg:
Verklärte Nacht, op. 4
Streicher des Los Angeles Philharmonic
Orchestra
Leitung: Zubin Mehta
Sergej Rachmaninow:
Melodie E-Dur
Alessio Bax, Klavier
09:45
Geschmackssache
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:45
Kulturnachrichten
12:00
Nachrichten, Wetter
12:05
KULTURRADIO AM MITTAG
Nachrichten, Wetter
12:10
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
14:30
LESUNG
(BR)
Dokument: Schutzlos – subjektive Rechte und
Privatheit in Zeiten der Überwachung
Debatte mit dem Blogger M. Beckedahl u. a.
23:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
Ludwig van Beethoven:
Symphonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 'Eroica'
The Netherlands Symphony Orchestra
Leitung: Jan Willem de Vriend
Nachrichten, Wetter
MUSIK DER KONTINENTE
Nachrichten, Wetter
Georg Friedrich Händel:
Aus 'Wassermusik'
The English Concert
Leitung: Trevor Pinnock
Franz Schubert:
Klavierquintett A-Dur, D 667 'Forellenquintett'
Alfred Brendel, Klavier
Thomas Zehetmair, Violine
Tabea Zimmermann, Viola
Richard Duven, Violoncello
Peter Riegelbauer, Kontrabass
mit Cornelia Schönberg
Der Felix-Mendelssohn-BartholdyHochschulwettbewerb 2016
Es sind die besten Studenten an den deutschen
Musikhochschulen, die sich Mitte Januar in
Berlin messen. In diesem Jahr kämpfen sie in den
Kategorien Posaune und Streichquartett um die
Preise, der diesjährige Mendelssohn-Preisträger
wird im Fach Klavier gekürt.
21:00
06:00
Am Mikrofon: Anja Herzog
THE VOICE
20:00
Große Militärfantasie über einen Marsch aus der
Oper ''La fille du régiment'',
op. 163
Tasmanian Symphony Orchestra
Klavier und Leitung: Howard Shelley
ARD-NACHTKONZERT (III)
Am Mikrofon: Hans Ackermann
(BR)
05:03
ARD-NACHTKONZERT (IV)
Johann Sebastian Bach:
Wachet auf, BWV 140
The Philadelphia Orchestra
Leitung: Wolfgang Sawallisch
Frédéric Chopin:
Klaviertrio g-Moll, op. 8
Ewa Kupiec, Klavier
Kolja Blacher, Violine
Johannes Moser, Violoncello
Wolfgang Amadeus Mozart:
Symphonie G-Dur, KV 199
Danish National Chamber Orchestra
Leitung: Adam Fischer
Anton Bruckner:
Intermezzo d-Moll
Hartmut Rohde, Viola
Leipziger Streichquartett
Heinrich Ignaz Franz Biber:
Sonate Nr. 1 C-Dur
Combattimento Consort Amsterdam
Leitung: Jan Willem de Vriend
Henri Herz:
Unschuld (5/15)
Von Jonathan Franzen
Gelesen von Sascha Rothermund
15:00
Nachrichten, Wetter
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
Am Mikrofon: Frank Schmid
15:10
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
10
die kunst zu hören
3. Programmwoche
16. Januar – 22. Januar 2016
(ab 15.10 Uhr)
Lisa Hrdina - Aisha
u. v. a.
Kompostion: Jörg Gollasch
Hörspielbearbeitung und Regie:
Heike Tauch
Produktion: NDR 2015
15:45
Kulturnachrichten
16:00
Nachrichten, Wetter
16:10
Zu Gast
16:45
Kultur aktuell
23:00
Nachrichten, Wetter
17:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LESUNG
17:10
Kultur aktuell
17:45
Kulturnachrichten
18:00
Nachrichten, Wetter
Unschuld (5/15)
Von Jonathan Franzen
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
23:35
NACHTMUSIK
bis 00:00 Uhr
18:04
ALTE MUSIK
mit Bernhard Schrammek
Georg Muffats Instrumentalsammlungen
Was Studienaufenthalte so alles auslösen können:
Schon in jungen Jahren weilte Georg Muffat in
Paris, später hielt er sich zum Studium in Rom
auf. Er war damit bestens mit den beiden
führenden europäischen Musikstilen vertraut und
wandte sie in seinen eigenen Kompositionen an.
Als Organist und Kammermusiker in Salzburg
sowie als Hofkapellmeister in Passau
veröffentlichte er wegweisende
Instrumentalsammlungen, vor allem „Armonico
tributo“ (1682) und Florilegium Primum (1695).
18:50
SCHALOM
Jüdisches Leben heute
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
KULTURTERMIN
Religion und Gesellschaft
19:30
THE VOICE
mit Susanne Papawassiliu
Ella Fitzgerald ihr unvergleichliches gesangliches Talent war
schon zu Lebzeiten ein Grund für stürmische
Lobpreisungen. Als sie am
15. Juni 1996 starb, starb für viele die größte
Jazzsängerin aller Zeiten.
20:00
Nachrichten, Wetter
20:04
GOLDBERG-VARIATIONEN
mit Clemens Goldberg
Zu Gast: der Geiger Michael Barenboim
In Berlin ist Michael Barenboim schon öfter
kammermusikalisch und solistisch zu hören
gewesen. Dabei zeigte sich, dass er ganz
unabhängig vom großen Namen des Vaters eine
sehr eigene künstlerische Persönlichkeit
entwickelt hat.
22:00
Nachrichten, Wetter
22:04
HÖRSPIEL
Fatima
Von Atiha Sen Gupta
Aus dem Englischen von Anne Rabe
Inka Löwendorf - Lehrerin
Siir Eloglu - Mutter (Halima Wagner)
Erol Afsin - Mohammed
Meik van Severen - Georg
11
Herunterladen
Explore flashcards