Samstag - Presse

Werbung
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
Samstag, 31. Januar 2015
09.05 – 09.45 Uhr
FEATURE
Unser täglich Schwein
Von Friedemann Ebelt
Noch gibt es in manchen Dörfern Mitteldeutschlands Menschen, die zu Hause ein Schwein schlachten. Das Tier wird versorgt,
gepflegt, gemästet – und dann zu Schinken, Wurst und Schnitzel verarbeitet; wie vor 100 Jahren. Die Wirklichkeit der
„Tierproduktion“ ist eine andere: Massentierhaltung, industrielles Schlachten, Fleischproduktion am Fließband. Irgendwo
dazwischen, zwischen Tradition und Moderne, betreibt Ute Pfeiler in Thüringen bei Camburg einen Bio-Bauernhof mit
Schweinen. Geht es nach den Mechanismen des Marktes, so wird er sich nicht halten können.
Der Ethnologe Friedemann Ebelt fragt nach, welche Rituale sich bei der Hausschlachtung,
im Protest gegen Schlachthöfe und bei der Bio-Freilandhaltung von Schweinen vollziehen.
Regie: Henry Bernhard
Produktion: MDR 2015
Ursendung
19.04 - 19.30 Uhr
KULTURTERMIN
„Forever Wild – Die Abenteuer des James Fenimore Cooper“
Von Nora Sobich
„Der letzte Mohikaner“ – wer kennt ihn nicht? In ungekürzter Neuübersetzung liegt jetzt das Hauptwerk des großen
amerikanischen Romantikers James Fenimore Cooper (1789 – 1851) vor. Weltberühmt für seine Abenteuergeschichten war
dieser Vielschreiber mehr als bloß der bei uns bekannte Jugendbuchautor: politischer Philosoph, ökologischer Vordenker, weit
gereister Kulturbürger und Chronist des jungen Amerika. Im Kolonialstädtchen Cooperstown, das einst sein Vater in der
Wildnis gegründet hatte, trägt die Landschaft das Geheimnis seiner Romane. Ein literarischer Besuch von Nora Sobich.
Sonntag, 01. Februar 2015
09.04 - 09.30 Uhr
GOTT UND DIE WELT
Waffe der Schwachen
Der jüdische Witz
Von Gerald Beyrodt
Vorsicht, jüdischer Witz: Im 19. Jahrhundert sollten die Begriffe „jüdischer Witz“ und „Judenwitz“ Autoren diffamieren. Ihre
Witze seien respektlos, zersetzend und polemisch. Doch schon bald machten Schriftsteller wie Heinrich Heine und der
Aphoristiker Moritz Saphir die Schmähvokabel „jüdischer Witz“ zu ihrem Markenzeichen. Ihre Witze hatten in der Tat scharfe
Spitzen, machten vor nichts und niemandem halt - schon gar nicht vor den Juden und ihren Eigenheiten selbst. Doch woher
kommt diese Lust, sich selbst auf die Schippe zu nehmen? Finden sich schon in Bibel und Talmud typische Vorläufer solcher
Scherze? Oder ist der jüdische Witz ein weit verbreitetes Minderheitenphänomen, der Galgenhumor eine Waffe der
Schwachen? Hat es etwas mit Selbsthass zu tun, wenn Juden sich zur Witzfigur machen oder gilt nicht auch hier: Wer zuletzt
lacht, lacht am längsten?
11
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
14.04 - 15.00 Uhr
FEATURE
Das sowjetische Trauma
Estland auf der Suche nach sich selbst
Von Elke Pressler
Mit ihrem Roman „Fegefeuer“ hat die estnisch-finnische Autorin Sofi Oksanen vor ein paar Jahren eine Debatte ausgelöst, die
noch nicht beendet scheint. Wie weit haben die Esten die Jahrzehnte sowjetischer Okkupation und erzwungenen Schweigens
aufgearbeitet, und welche Lehren sind zu ziehen? Fragen, die vor dem Hintergrund der Geschehnisse in der Ukraine neue
Brisanz bekommen.
Regie: Nikolai von Koslowski
Produktion: WDR 2014
Montag, 02. Februar 2015
19.04 - 19.30 Uhr
KULTURTERMIN
Embodiment
Wechselwirkungen von Körper und Geist
Von Heinz-Jörg Graf
Wer kennt das nicht: Ein munterer Körper kann den Geist beflügeln, und ein kleinmütiger Geist kann den Körper erschlaffen
lassen. Doch welche Prozesse laufen dabei ab? „Embodiment“ ist eine neue Forschungsrichtung in den
Kognitionswissenschaften, die untersucht, wie Körper und Geist aufeinander wirken. Offenbar hinterlässt diese gegenseitige
Einwirkung Spuren, die als „eingefrorene“ Denk- und Handlungsmuster nützlich bei Therapieverfahren sind.
Dienstag, 03. Februar 2015
19.04 - 19.30 Uhr
KULTURTERMIN
Ich schreibe Geschichten über Frauen
Die amerikanische Schriftstellerin Grace Paley
Von Manuela Reichart
Geboren wurde sie als Tochter jüdischer Einwanderer 1922 in New York, berühmt mit ihren Kurzgeschichten, in denen – fast
immer aus weiblicher Perspektive - von den „kleinen Widrigkeiten des Lebens“ erzählt wird. Grace Paley, die 2007 gestorben
ist, war engagierte Feministin und Friedensaktivistin, eine der prägenden Autorinnen der amerikanischen Frauenbewegung in
den 70er-Jahren. Ihre Short Stories werden gegenwärtig (in neuer deutscher Übersetzung) wiederentdeckt und damit eine
literarische Stimme, über die Susan Sonntag einmal gesagt hat, sie sei einzigartig: komisch, traurig, bescheiden, energisch,
genau.
12
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
Mittwoch, 04. Februar 2015
19.04 - 19.30 Uhr
KULTURTERMIN
Nach der Ausstellung
Wie man mit vergänglicher Kunst umgehen kann
Eine Recherche von Margit Miosga
Künstler hängen Bäume auf oder lassen Rentiere grasen. Sie fertigen Teppiche für einen bestimmten Raum, arbeiten mit
Eisblöcken oder lassen Spinnen ihre Netze weben. Doch was kommt nach der Ausstellung? Soll man die Kunst schreddern,
verbrennen, kompostieren oder laufen lassen? Zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler zeigen zunehmend Arbeiten aus
vergänglichen oder sich verselbständigenden Materialien. Museen und Sammlungen werden so vor immer neue archivarische
und konservatorische Probleme gestellt. Umgang mit Kunst kann eben kompliziert sein. Auch nach der Ausstellung.
22.04 – 23.00 Uhr
FEATURE
Intimes – Ein (Porno-)Hörspielreport
Von Julia Vorkefeld
Die Autorin begibt sich auf eine Forschungsreise durch eine vergessene Welt: die skurrile Welt der Audiopornografie. In einer
Zeit, in der Pornografie vor allem aus Bildern im Internet besteht, versucht die Autorin die Beschränkung aufs Hörbare zu
verstehen. Was steckt hinter dem Phänomen? Wer sind die Produzenten? Wer die Konsumenten? Was waren und sind die
Beweggründe, Audiopornografie zu produzieren? Die Recherche gerät nicht nur zur Zeitreise durch die Geschichte der
Pornografie, sie porträtiert auch eine Szene. Und was einige ihrer Protagonisten zu sagen haben, weist weit über die Kuriosität
des Audiopornos hinaus.
Regie: Julia Vorkefeld
Produktion: Bauhaus Universität Weimar 2013
Donnerstag, 05. Februar 2015
19.04 - 19.30 Uhr
KULTURTERMIN
Im Rausch der Farben – 100 Jahre Technicolor
Die Berlinale-Retrospektive feiert ein mythisches Filmverfahren
Von Ralph Eue
Am Anfang, 1915, war das Spektrum der Farbwiedergabe auf der Leinwand noch auf Rot und Grün begrenzt. Als ab 1932 drei
Farben zum Einsatz kamen, konnte erstmals das gesamte Farbspektrum wiedergegeben werden. Zu besonderer Wirkung
gelangte Technicolor in (Melo‑ )Dramen, Musicals und Abenteuerfilmen, wie „Vom Winde verweht“, „Singin‘ In The Rain“,
„Die Drei Musketiere“. Die filmhistorische Retrospektive der diesjährigen Berlinale präsentiert rund 30 spektakuläre, zum Teil
aufwendig restaurierte Technicolor-Filme aus den Anfängen bis 1953.
13
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
22.04 – 23.00 Uhr
PERSPEKTIVEN
Dokument: Die Historisierung der historischen Zeit - und eine neue Zeit des Theaters?
Vortrag von Hans Ulrich Gumbrecht
Das Dokument wurde im Rahmen der Vortragsreihe „Zeit - Widerspruch - Fremde - Angst – Freiheit“ am 17.12.2014 in den
Kammerspielen des Deutschen Theaters aufgezeichnet. Professor Hans Ulrich Gumbrecht lehrt Literaturwissenschaften an der
Universität Stanford, USA.
Freitag, 06. Februar 2015
22.04 – 23.00 Uhr
HÖRSPIEL
Kairo, 11. Februar
Von Sonallah Ibrahim und Samir Nasr
Sonallah Ibrahim ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der arabischen Welt und gehörte zu den wichtigsten Stimmen in der
Opposition gegen das Mubarak-Regime. Das Hörspiel „Kairo, 11. Februar“ handelt vom 18. Tag der ägyptischen Revolution,
dem Tag, an dem Mubarak letztendlich zurücktrat. Es erzählt Sonallah Ibrahims Reise durch das brodelnde Kairo zum TahrirPlatz. Auf diesem Weg erinnert er sich an fünf Schlüsselszenen aus seinem Leben, die eine Brücke schlagen zu den aktuellen
Ereignissen. Sie stehen exemplarisch für die Geschichte Ägyptens und erzählen viel über die Tradition von Unterdrückung und
Widerstand.
Matthias Habich – Sonallah (alt)
Mehdi Moinzadeh – Sonallah (jung)
sowie Ilknur Boyraz, Felicitas Madl, Florian Steffens, Elmira Bahrami, Gerd Wameling, Katja Uffelmann u.v.a.
Regie: Samir Nasr
Produktion: rbb 2013
Honorarfreie Pressefotos finden Sie unter www.ard-foto.de.
14
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
Samstag
31.01.15
00:00
Nachrichten, Wetter
00:05
ARD-NACHTKONZERT
(I)

02:00
Nachrichten, Wetter
ARD-NACHTKONZERT
(II)
Carl Philipp Stamitz:
Oboenkonzert B-Dur
Michael Niesemann
Kölner Akademie
Leitung: Michael Alexander Willens
Miklós Rózsa:
Streichquartett Nr. 1, op. 22
The Flesch Quartet
Leó Weiner:
Csongor und Tünde, Suite, op. 10b
Sinfonieorchester Nordungarn
Leitung: László Kovács
Camille Saint-Saëns:
Sinfonie Nr. 3 c-Moll, op. 78
Christian Schmitt, Orgel
Rundfunk-Sinfonieorchester
Saarbrücken
Leitung: Johannes Wildner
04:00
Nachrichten, Wetter
ARD-NACHTKONZERT
(IV)
Carl Maria von Weber:
Andante e Rondo ungarese, op. 35
Klaus Thunemann, Fagott
Academy of St. Martin-in-the-Fields
Leitung: Neville Marriner
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Rondo capriccioso E-Dur, op. 14
Sebastian Knauer, Klavier
Sulchan Zinzadse:
Miniaturen
Georgisches Kammerorchester
Violine und Leitung: Lisa Batiashvili
Ignaz Pleyel:
Zwei Stücke
Silke Eichhorn, Harfe
Marin Marais:
La rêveuse
Hille Perl, Viola da gamba
Lee Santana, Theorbe
Leoš Janáček:
Auf verwachsenem Pfad
Celloproject
präsentiert von BR-KLASSIK
Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie D-Dur, KV 504 'Prager
Sinfonie'
SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart
Leitung: Roger Norrington
Friedrich Kuhlau:
Sonate f-Moll, op. 33
Dora Bratchkova, Violine
Andreas Meyer-Hermann, Klavier
Gustav Mahler:
Im Abendrot
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed
Hans Zender:
Schumann-Phantasie
SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden
und Freiburg
Leitung: Sylvain Cambreling
(BR)
02:03
05:03
06:00
Nachrichten, Wetter
06:05
KULTURRADIO AM
MORGEN
Am Mikrofon: Anja Herzog
06:30
Kurznachrichten
06:45
Worte für den Tag
Superintendentin Beate HornschuhBöhm, Berlin
07:00
Nachrichten, Wetter
07:10
Das Porträt
07:30
Kurznachrichten
07:45
Frühkritik
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:30
Kurznachrichten
08:45
Satire
09:00
Nachrichten, Wetter
09:05
FEATURE
(BR)
04:03
ARD-NACHTKONZERT
(III)
Johann Joachim Quantz:
Konzert G-Dur
Ulrich Herkenhoff, Panflöte
Amati Ensemble München
Ermanno Wolf-Ferrari:
Venezianische Suite a-Moll, op. 18
Henry Raudales, Violine
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Ulf Schirmer
Giovanni Punto:
Hornkonzert Nr. 5 F-Dur
Barry Tuckwell
Academy of St. Martin-in-the-Fields
Leitung: Neville Marriner
05:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
Unser täglich Schwein
Von Friedemann Ebelt
Regie: Henry Bernhard
Produktion: MDR 2015
- Ursendung -
09:35
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
Am Mikrofon: Frank Schmid
09:45
Kulturkalender
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Kultur aktuell
10:45
Geschmackssache
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:30
Kulturkalender
11:45
Kultur aktuell
12:00
Nachrichten, Wetter
12:04
KULTURRADIO AM
MITTAG
Am Mikrofon: Hans Ackermann
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
Kultur aktuell
13:45
Kulturkalender
14:00
Nachrichten, Wetter
14:10
Kultur aktuell
14:45
Satire (Wdh.)
15:00
Nachrichten, Wetter
15:04
KLASSIK NACH
WUNSCH
mit Christian Schruff
Telefonnummer für Hörerwünsche:
030 / 30 10 70 10
(Anrufbeantworter)
17:00
Nachrichten, Wetter
17:04
ZEITPUNKTE DEBATTE
18:00
Nachrichten, Wetter
18:04
KAMMERMUSIK
mit Cornelia Schönberg
Das Gran Sestetto von Michail Glinka
Das Schreiben von kleinen Klavier- und
Kammermusikstücken ist für Michail
Glinka das Experimentierfeld, auf dem
er seinen eigenen Stil entwickeln kann.
Am Anfang prägt ihn ein langer
Italienaufenthalt, der Russe lässt sich
hörbar von der italienischen Oper
inspirieren, wie im Gran Sestetto.
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
KULTURTERMIN
Forever Wild
Die Abenteuer des James Fenimore
Cooper
Eine Sendung von Nora Sobich
19:30
THE VOICE
mit Sabine Korsukéwitz
Valérie Sajdik
wandelt auf dem schmalen Grat
zwischen zartem Chanson und
schummrigem Mitternachtsjazz
20:00
Nachrichten, Wetter
20:04
KONZERT
AM SAMSTAGABEND
Marek Janowski dirigiert
das Rundfunk-Sinfonieorchester
Berlin
Franz Schubert:
Ouvertüre D-Dur D 590 ('Im
italienischen Stile')
Wolfgang Amadeus Mozart:
Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 219
Arabella Steinbacher
11
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
Johannes Brahms:
Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 73
Aufnahme vom 20.12.2011
in der Berliner Philharmonie
David Shallon dirigiert
die Staatskapelle Berlin
Dmitrij Schostakowitsch:
Sinfonie Nr. 7 C-Dur, op. 60
Aufnahme vom 18.09.1991
im Konzerthaus Berlin
23:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LATE NIGHT JAZZ
mit Ulf Drechsel
Jazzfest Berlin 2014 - Get The
Blessing
Das Quartet aus Bristol verbindet den
''Geist'' von Ornette Coleman, nach
dessen Komposition ''The Blessing'' es
sich benannte, mit der Kraft und dem
Groove des Rock. Schließlich gehörte
das ''Rhythmus-Gespann'' auch schon zu
Bands wie Portishead oder Radiohead.
Clive Deamer: Schlagzeug
Jim Barr: Bass
Pete Judge: Trompete
Jake McMurchie: Tenorsaxofon
Konzertmitschnitt vom 31. Oktober
2014, Haus der Berliner Festspiele
04:00
04:03
05:00
00:05
ARD-NACHTKONZERT
(I)

02:00
präsentiert von BR-KLASSIK
Felix Mendelssohn Bartholdy:
'Ein Sommernachtstraum': Ouvertüre,
Scherzo und Hochzeitsmarsch
hr-Sinfonieorchester
Leitung: Hugh Wolff
Gabriel Fauré:
Klavierquartett c-Moll, op. 15
Aperto Piano Quartett
Anton Bruckner:
Sinfonie Nr. 2 c-Moll
hr-Sinfonieorchester
Leitung: Eliahu Inbal
Nachrichten, Wetter
(BR)
02:03
ARD-NACHTKONZERT
(II)
Johann Ladislaus Dussek:
Duo Concertant F-Dur, op. 73
Masumi Nagasawa, Harfe
Richard Egarr, Hammerklavier
Christian Sinding:
Sinfonie Nr. 4, op. 129
Norwegisches RundfunkSinfonieorchester
Leitung: Ari Rasilainen
Dmitrij Schostakowitsch:
Konzert Nr. 1 c-Moll, op. 35
Peter Masseurs, Trompete
Ronald Brautigam, Klavier
Concertgebouw-Orchester Amsterdam
Leitung: Riccardo Chailly
Ferde Grofé:
Grand Canyon Suite
Pittsburgh Symphony Orchestra
Leitung: Lorin Maazel
07:00
Nachrichten, Wetter
ARD-NACHTKONZERT
(III)
07:04
MUSICA SACRA
Musik am Sonntag Septuagesimae
Gottfried August Homilius:
Es ist das Heil uns kommen her,
Choralvorspiel für Corno da caccia und
Orgel
Ludwig Güttler, Friedrich Kircheis
Johannes Brahms:
Es ist das Heil uns kommen her,
Choralmotette für 5-stimmigen Chor a
cappella, op. 29 Nr. 1
Dresdner Kreuzchor
Leitung: Roderich Kreile
Nachrichten, Wetter
(BR)
05:03
ARD-NACHTKONZERT
(IV)
Johann Sebastian Bach:
Sonate G-Dur, BWV 530
Le Parlement de Musique
Carl Ditters von Dittersdorf:
Divertimento D-Dur
Wiener Streichtrio
Heitor Villa-Lobos:
Impressoes seresteiras
Benyamin Nuss, Klavier
Astor Piazzolla:
Marejadilla
G-String Quartet
Sergej Dreznin/Isaak Dunajewskij:
Fantasie über die Musik zum Film
'Zirkus'
Gidon Kremer, Violine
Oleg Maisenberg, Klavier
Claude Debussy:
Childrens Corner, The little shepherd
Graham Oppenheimer, Viola
Marisa Robles, Harfe
Chamber Orchestra of Europe
Flöte und Leitung: James Galway
Sonntag
01.02.15
Nachrichten, Wetter
(BR)
Alfred Schnittke:
'Die Geschichte eines unbekannten
Schauspielers', Filmmusik
Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin
Leitung: FrankStrobel
John Field:
Klavierkonzert Nr. 2 As-Dur
Míceál O'Rourke
London Mozart Players
Leitung: Matthias Bamert
bis 00:00 Uhr
00:00
Nachrichten, Wetter
06:00
Nachrichten, Wetter
06:04
KLASSIK AM MORGEN
Giuseppe Tartini:
Konzert für Violine, Streicher und
Basso continuo G-Dur, D 80
Ariadne Daskalakis
Kölner Kammerorchester
Leitung: Helmut Müller-Brühl
Ferenc Farkas:
Fünf alte ungarische Tänze des
17. Jahrhunderts für Flöte, Oboe,
Klarinette, Horn und Fagott: Nr. 3
Lapockas Tanc
Bläserquintett des Ungarischen
Rundfunks
Johann Nepomuk Hummel:
Rondo für Klavier, op. 11
Howard Shelley
Franz Xaver Pokorny:
Klarinettenkonzert Nr. 1 Es-Dur
Eduard Brunner
Münchener Kammerorchester
Leitung: Hans Stadlmair
Robert Schumann:
Fantasiestücke für Klarinette und
Klavier, op. 73 - Fassung für Violoncello
und Klavier
Ensemble Villa Musica
Carl Maria von Weber:
Aufforderung zum Tanze, Rondo brillant
für Klavier, op. 65 (J 260) - bearbeitet
für Orchester
London Symphony Orchestra
Leitung: Charles Mackerras
Georg Philipp Telemann:
Ein jeder läuft, der in den Schranken
läuft, Kantate am Sonntag
Septuagesimae aus dem Harmonischen
Gottesdienst
Rufus Müller, Tenor
Alfredo Bernardini, Barockoboe
Christian Beuse, Barockfagott
Christoph Hammer, Cembalo
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Sonate für Orgel c-Moll, op. 65 Nr. 2
Ursula Hauser
Otto Nicolai:
Der 31. Psalm
Kammerchor Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius
Max Reger:
Monologe für Orgel, op. 63: Präludium
c-Moll und Fuge C-Dur
Jörg Strodthoff
08:00
Nachrichten, Wetter
08:04
KLASSIK FÜR KINDER
mit Stephan Holzapfel
Musikgeschichten und
knifflige Rätsel für wache Ohren
09:00
Nachrichten, Wetter
09:04
GOTT UND DIE WELT
Waffe der Schwachen
Der jüdische Witz
Von Gerald Beyrodt
09:30
BACHKANTATE
Ich hab in Gottes Herz und Sinn
Kantate BWV 92 am Sonntag
Septuagesimae
Deborah York, Sopran
Franziska Gottwald, Alt
Paul Agnew, Tenor
Klaus Mertens, Bass
Amsterdam Baroque Choir & Orchestra
Leitung: Ton Koopman
10:00

KATHOLISCHER
GOTTESDIENST
übertragen aus der katholischen
St. Martinskirche in Leipzig
Predigt: Pfarrer Eberhard Thieme
- Übernahme MDR FIGARO -
11:00
Nachrichten, Wetter
11:04
SONNTAGSKONZERT
Orchestre Révolutionnaire et
Romantique
Leitung: John Eliot Gardiner
Ludwig van Beethoven:
12
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
Ouvertüre c-Moll zu H. J. von Collins
Trauerspiel ‚Coriolan‘, op. 62
Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur, op. 58
Robert Levin
Robert Schumann:
Sinfonie Nr. 4 d-Moll, op. 120 / Fassung
1841
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Violinkonzert e-Moll, op. 64
Viktoria Mullova
Johannes Brahms:
Sinfonie Nr. 4 e-Moll, op. 98
Hector Berlioz:
Harold en Italie für Orchester, H 68, op.
16
Gérard Cuassé, Viola
14:00
14:04
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 4 B-Dur, op. 60
Aufnahme vom 06.12.2013
in der Berliner Philharmonie
Igor Strawinsky:
Violinkonzert D-Dur
Viktoria Mullova
Sergej Prokofjew:
Sinfonie Nr. 5 B-Dur, op. 100
Aufnahme vom 05.03.2009
in der Berliner Philharmonie
Alberto Ginastera:
'Estancia': Suite für Orchester aus der
Musik zu dem gleichnamigen Ballett, op.
8a
Aufnahme vom 15.06.2008
in der Waldbühne Berlin
Carlo Grante
MDR-Sinfonieorchester
Leitung: Fabio Luisi
02:00
(BR)
02:03
Nachrichten, Wetter
23:04
LATE NIGHT JAZZ
FEATURE
Das sowjetische Trauma
Estland auf der Suche nach sich selbst
Von Elke Pressler
Regie: Nikolai von Koslowski
Produktion: WDR 2014
15:00
Nachrichten, Wetter
15:04
LUDWIG VAN
BEETHOVEN
mit Ulf Drechsel
Zum 75. Geburtstag von Eberhard
Weber
Der Ton des Basses von Eberhard
Weber ist nach wenigen Tönen als ''sein
Ton'' identifizierbar. In seiner ''Résumé''
betitelten Autobiografie blickt der
Musiker, der aufgrund eines
Schlaganfalls im April 2007 seither nicht
mehr musizieren kann, auf ein Leben
voller künstlerischer Höhepunkte und
persönlicher Tiefschläge zurück.
Anlässlich seines 75. Geburtstages am
22. Januar wurde Eberhard Weber in
seiner Geburtsstadt Stuttgart am
vergangenen Wochenende innerhalb
einer zweitägigen Konzertveranstaltung
der Jazz-Preis des Landes BadenWürtemberg für sein Lebenswerk
verliehen. Als Welturaufführung
würdigten die SWR Big Band, Pat
Metheny, Ralph Towner, Jan Garbarek,
Gary Burton und andere Weggefährten
das musikalische Schaffen von Eberhard
Weber mit einem außergewöhnlichen
Konzertprogramm.
Eine Sendereihe von Eleonore Büning
5. Folge
''Da ist das Werk, sorgt um das Geld''
Als freier Künstler musste Beethoven
seinen Lebensunterhalt durch eine
Mischfinanzierung bestreiten, teils aus
Konzerteinkünften, teils aus
Druckhonoraren. Kein Wunder, dass
man ihn geizig fand. Und ein Glück,
dass es doch noch adlige Gönner gab!
17:00
Nachrichten, Wetter
17:04
ZEITPUNKTE MAGAZIN
18:00
Nachrichten, Wetter
18:04
MUSIKLAND
BRANDENBURG
mit Claus Fischer
Ein Stück ''altes Sachsen'' in
Brandenburg - die GottfriedSilbermann-Orgel in der Dorfkirche
Lebusa
Sie gehört mit ihren 14 Registern zu den
kleineren Werken des sächsischen
Orgelbaumeisters und ist eines von nur
zwei Instrumenten aus dieser Werkstatt
im heutigen Brandenburg.
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
DAS GESPRÄCH
20:00
Nachrichten, Wetter
20:04
BERLINER
PHILHARMONIKER
Gustavo Dudamel dirigiert
die Berliner Philharmoniker
Igor Strawinsky:
Suite Nr. 1 für kleines Orchester
Franz Schubert:
Sinfonie Nr. 4 c-Moll
Igor Strawinsky:
Suite Nr. 2 für kleines Orchester
04:00
04:03
00:05
ARD-NACHTKONZERT
(I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Christoph Schaffrath:
Ouvertüre a-Moll
Händelfestspielorchester des
Opernhauses Halle
Leitung: Howard Arman
Anton Bruckner:
Streichquintett F-Dur
Hartmut Rohde, Viola
Leipziger Streichquartett
Max Reger:
Unser lieben Frauen Traum, op. 138,
Nr. 4
Calmus ensemble
Franz Schmidt:
Klavierkonzert Es-Dur
ARD-NACHTKONZERT
(III)
Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie G-Dur, KV 318
Academy of St.Martin in the Fields
Leitung: Neville Marriner
Gaetano Corticelli:
Genere Romantico, op. 56
Andrej Starchenko, Klarinette
Dina Fortuna, Violoncello
Michael Poliatskin, Klavier
Charles Parry:
Sinfonie Nr. 5 h-Moll
The London Philharmonic
Leitung: Matthias Bamert
05:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
05:03
ARD-NACHTKONZERT
(IV)
Johann Adolf Hasse:
"Artaserse“: Ouvertüre
Les Talens Lyriques
Leitung: Christophe Rousset
Robert Schumann:
Gesänge der Frühe, op. 133
Franz Vorraber, Klavier
Christoph Graupner:
Konzert B-Dur, GWV 343
Bell'Arte Salzburg
Leitung: Annegret Siedel
Johannes Brahms:
Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90
Chicago Symphony Orchestra
Nicola Matteis:
Suite d-Moll
The Arcadian Academy
Leitung: Nicholas McGegan
Ermanno Wolf-Ferrari:
Idillio-concertino, Rondo, op. 14
Simon Dent, Oboe
Polnische Kammerphilharmonie
Leitung: Wojciech Rajski
Montag
02.02.15
Nachrichten, Wetter
Nachrichten, Wetter
(BR)
bis 00:00 Uhr
00:00
ARD-NACHTKONZERT
(II)
Etienne Nicolas Méhul:
La chasse du jeune Henri, Ouvertüre
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Kurt Redel
Francesco Maria Veracini:
Sonate D-Dur, op. 2, Nr. 1
The Locatelli Trio
Edward Elgar:
Sinfonie Nr. 1 As-Dur, op. 55
London Symphony Orchestra
Leitung: Colin Davis
Johann Sebastian Bach:
Partita E-Dur, BWV 1006
Julian Bream, Gitarre
Nachrichten, Wetter
23:00
Nachrichten, Wetter
06:00
Nachrichten, Wetter
06:05
KULTURRADIO AM
MORGEN
13
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
Am Mikrofon: Britta Bürger
03.02.15
16:45
Kultur aktuell
17:00
Nachrichten, Wetter
00:00
Nachrichten, Wetter
17:10
Kultur aktuell
00:05
Nachrichten, Wetter
17:45
Kulturnachrichten
ARD-NACHTKONZERT
(I)
07:10
Kommentar
18:00
Nachrichten, Wetter
07:45
Frühkritik
18:04
ALTE MUSIK
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:45
Lesestoff
09:00
Nachrichten, Wetter
09:05
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
06:10
Das Porträt
06:45
Worte für den Tag
Pfarrer Dr. Ernst Pulsfort, Berlin
07:00
mit Bernhard Morbach
Feldforschungen im Herzen der
Musikgeschichte (1/4)
Neues Repertoire und Tendenzen der
Interpretation der Musik der
Renaissance
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
KULTURTERMIN
Embodiment
Wechselwirkungen von Körper und
Geist
Von Heinz-Jörg Graf
Am Mikrofon: Frank Schmid
09:10
Wissen
09:30
Kulturkalender
09:45
Geschmackssache
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:45
Kulturnachrichten
12:00
Nachrichten, Wetter
12:05
KULTURRADIO AM
MITTAG
19:30
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
14:30
LESUNG
THE VOICE
mit Lothar Jänichen
Lyambiko
bietet ein sehr eindringliches
Kaleidoskop von Haltungen,
Geschichten und Reflexionen
20:00
Nachrichten, Wetter
20:04
SCHÖNE STIMMEN
mit Rainer Damm
Universeller Ungar: Sándor Kónya
In Wagners Lohengrin hängt das
Gelingen entscheidend davon ab,
inwieweit der Protagonist heldischen
Glanz mit belcantesker Kultiviertheit zu
verschmelzen vermag. In dieser Qualität
gilt der Tenor Sándor Kónya unter
Kennern als schwer übertreffbar.
Ungewöhnlich, dass er wie kaum ein
zweiter edles Timbre, strahlende Höhe,
elegante Schlichtheit der Phrasierung,
und feinste dynamische Abstufungen
auch im italienischen Repertoire und in
zahlreichen Operetten zum Einsatz
bringen konnte.
Am Mikrofon: Frank Rawel
12:10
21:00
Nachrichten, Wetter
21:04
MUSIK DER
GEGENWART
22:00
Nachrichten, Wetter
15:00
Nachrichten, Wetter
22:04
DAS GESPRÄCH
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
23:00
Nachrichten, Wetter
15:10
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 15.10 Uhr)
15:45
Kulturnachrichten
16:00
Nachrichten, Wetter
16:10
Zu Gast
02:00
23:04
LESUNG
Zeig Dich, Mörder (11/17)
Von Louis Begley
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
23:35
NACHTMUSIK
bis 00:00 Uhr
Dienstag
präsentiert von BR-KLASSIK
Johann Strauß:
Im Krapfenwald, Polka française,
op. 336
Deutsches Symphonie-Orchester
Berlin
Leitung: Manfred Honeck
Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierkonzert B-Dur, KV 595
Richard Goode
Deutsches Symphonie-Orchester
Berlin
Leitung: Herbert Blomstedt
Joseph Rheinberger:
Oktett Es-Dur, op. 139
Mitglieder des
Radio-Symphonie-Orchesters Berlin
Johann Sebastian Bach:
Man singet mit Freuden vom Sieg,
BWV 149
Cornelia Horak, Sopran
Rebecca Martin, Alt
Andreas Weller, Tenor
Konrad Jarnot, Bass
Windsbacher Knabenchor
Deutsche Kammer-Virtuosen Berlin
Leitung: Karl-Friedrich Beringer
Franz Schubert:
Fantasie C-Dur, D 934
Julia Fischer, Violine
Martin Helmchen, Klavier
Nachrichten, Wetter
(BR)
02:03
ARD-NACHTKONZERT
(II)
Henric Dutilleux:
Au gré des ondes
Anne Queffélec, Klavier
Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie D-Dur, KV 504
The Danish National Chamber
Orchestra
Leitung: Adam Fischer
Gaetano Corticelli:
Genere Fantastico, op. 60
MusicArt Trio
Heinrich Ignaz Franz Biber:
Requiem à 15
La Capella Reial de Catalunya
Le Concert des Nations
Leitung: Jordi Savall
Ernest Bloch:
Nigun
Maximilian Hornung, Violoncello
Milana Chernyavska, Klavier
mit Andreas Göbel
Neue Musik aktuell
Zeig Dich, Mörder (11/17)
Von Louis Begley
Gelesen von Christian Brückner
Am Mikrofon: Hans Ackermann

04:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
04:03
ARD-NACHTKONZERT
(III)
Johan Svendsen:
Festpolonaise, op. 12
Norwegisches Rundfunk-Sinfonie
Orchester
Leitung: Ari Rasilainen
Joseph Haydn:
Sonate cis-Moll, Hob. XVI:36
Marc-André Hamelin, Klavier
Marc-Antoine Charpentier:
Sonate à 8, H 548
14
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
05:00
Les Boréades de Montréal
Johannes Brahms:
Sinfonie Nr. 4 e-Moll, op. 98
Wiener Philharmoniker
Leitung: Carlos Kleiber
10:10
11:00
Nachrichten, Wetter
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:45
Kulturnachrichten
12:00
Nachrichten, Wetter
12:05
KULTURRADIO AM
MITTAG
(BR)
05:03
ARD-NACHTKONZERT
(IV)
Wolfgang Amadeus Mozart:
Sonate D-Dur, KV 69
Daniel Chorzempa, Orgel
Deutsche Bachsolisten
Leitung: Helmut Winschermann
Arcangelo Corelli:
Sonate C-Dur, op. 5, Nr. 3
Enrico Gatti, Violine
Gaetano Nasillo, Violoncello
Guido Morini, Cembalo
Peter Tschaikowsky:
Nussknacker-Suite, Drei
Charaktertänze, op. 71a
Radio Sinfonieorchester Moskau
Leitung: Klaus-Peter Hahn
Antonio Vivaldi:
Konzert C-Dur, R 537
Hannes und Wolfgang Läubin,
Trompete
English Chamber Orchestra
Leitung: Simon Preston
Franz Schubert:
Sonate a-Moll, D 821
Ashan Pillai, Viola
Michael Endres, Klavier
Antonín Dvořák:
Polonaise Es-Dur, B 100
Russisches Philharmonisches
Orchester
Leitung: Dmitry Yablonsky
Ludwig van Beethoven:
Streichquartett f-Moll, op. 95
Danish String Quartet
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
12:10
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
14:30
LESUNG
15:00
Nachrichten, Wetter
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
15:10
15:45
Kulturnachrichten
16:00
Nachrichten, Wetter
16:10
Zu Gast
Am Mikrofon: Britta Bürger
16:45
Kultur aktuell
06:10
Das Porträt
17:00
Nachrichten, Wetter
06:45
Worte für den Tag
Pfarrer Dr. Ernst Pulsfort, Berlin
17:10
Kultur aktuell
17:45
Kulturnachrichten
07:00
Nachrichten, Wetter
18:00
Nachrichten, Wetter
18:04
MUSIKSTADT BERLIN
Frühkritik
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:45
Lesestoff
09:00
Nachrichten, Wetter
09:05
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
09:30
Kulturkalender
09:45
Geschmackssache
10:00
Nachrichten, Wetter
Nachrichten, Wetter
21:04
MUSIK DER
KONTINENTE
mit Peter Rixen
Anouar Brahem: Grenzgänge mit der
Oud
Seit den neunziger Jahren macht der
tunesische Lautenspieler durch eine
Vielzahl verschiedenster Projekte auf
sich aufmerksam. Sie reichen von
klassischer arabischer Musik über
Filmmusik bis zu Begegnungen mit
Musikern der europäischen Jazzszene.
Auf seiner aktuellen CD ''Souvenance''
erweitert Brahem sein Quartett um
Streicher vom Orchestra della Svizzera
Italiana.
22:00
Nachrichten, Wetter
22:04
MÄRKISCHE
WANDLUNGEN
Wittstocks Schüler machen Radio und gewinnen den begehrten Tatfunk
Wettbewerb
Danuta Görnandt im Gespräch mit den
Schülern und ihren Beratern und dem
Siegerstück "3 Damen vom Grill" zum
Thema Massentierhaltung
23:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LESUNG
Zeig Dich, Mörder (12/17)
Von Louis Begley
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
KULTURTERMIN
Ich schreibe Geschichten über Frauen
Die amerikanische Schriftstellerin Grace
Paley
Von Manuela Reichart
THE VOICE
mit Lothar Jänichen
Verena Nübel ihre Songs sind mal traditionell jazzig,
mal erfrischend soulig, mal traurig und
nachdenklich klingend, mal aufgedreht
glücklich - vielfältig eben, wie das Leben
selbst
NACHTMUSIK
bis 00:00 Uhr
mit Kai Luehrs-Kaiser
Streifzüge durch das klassische
Musikleben der Hauptstadt
19:30
Wissen
21:00
23:35
Am Mikrofon: Frank Schmid
09:10
mit Clemens Goldberg
Hummel Klaviertrios
Johann Nepomuk Hummel war ein
bekannter Klaviervirtuose, bevor er
Haydns Nachfolger in Esterháza wurde.
Seine Klaviertrios zeugen von einer
tiefen Verpflichtung für die Werke
seines Lehrers Haydn. Er geht allerdings
weiter als dieser bei der Entwicklung
einer selbständigen Rolle für alle drei
Spieler.
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 15.10 Uhr)
KULTURRADIO AM
MORGEN
08:00
KLASSIK-WERKSTATT
Am Mikrofon: Hans Ackermann
06:05
07:45
20:04
Zeig Dich, Mörder (12/17)
Von Louis Begley
Gelesen von Christian Brückner
Nachrichten, Wetter
Kommentar
Nachrichten, Wetter
Am Mikrofon: Frank Rawel
06:00
07:10
20:00
Mittwoch
04.02.15
00:00
Nachrichten, Wetter
00:05
ARD-NACHTKONZERT
(I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Franz Lehár:
Gold und Silber, Walzer, op. 79
Kölner Rundfunkorchester
Leitung: Helmuth Froschauer
Franz Schubert:
Sonate a-Moll, D 845
Michael Endres, Klavier
Jacques Ibert:
Flötenkonzert
Michael Faust
15
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester
Leitung: Serge Baudo
Carl Maria von Weber:
Messe G-Dur, op. 76 ‚Jubelmesse‘
Anke Hoffmann, Sopran
Mechthild Georg, Alt
Andreas Wagner, Tenor
Yoo-Chang Nah, Bass
WDR Rundfunkchor und Orchester
Köln
Leitung: Helmuth Froschauer
Jacques Offenbach:
Concerto rondo
Guido Schiefen, Violoncello
WDR Rundfunkorchester Köln
Leitung: Helmuth Froschauer
02:00
04:03
15:00
Nachrichten, Wetter
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
Am Mikrofon: Hans Ackermann
15:10
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 15.10 Uhr)
15:45
Kulturnachrichten
16:00
Nachrichten, Wetter
KULTURRADIO AM
MORGEN
16:10
Zu Gast
Am Mikrofon: Britta Bürger
16:45
Kultur aktuell
06:10
Das Porträt
17:00
Nachrichten, Wetter
06:45
Worte für den Tag
Pfarrer Dr. Ernst Pulsfort, Berlin
17:10
Kultur aktuell
17:45
Kulturnachrichten
07:00
Nachrichten, Wetter
18:00
Nachrichten, Wetter
07:10
Kommentar
18:04
OPERNFÜHRER
07:45
Frühkritik
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:45
Lesestoff
(BR)
09:00
Nachrichten, Wetter
ARD-NACHTKONZERT
(III)
09:05
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
19:00
Nachrichten, Wetter
Am Mikrofon: Frank Schmid
19:04
KULTURTERMIN
ARD-NACHTKONZERT
(II)
Nachrichten, Wetter
Nachrichten, Wetter
(BR)
05:03
Zeig Dich, Mörder (13/17)
Von Louis Begley
Gelesen von Christian Brückner
06:05
Nachrichten, Wetter
Johann Sebastian Bach:
Auf, schmetternde Töne der muntern
Trompeten, BWV 207a
Nils Mönkemeyer, Viola
Dresdner Kapellsolisten
Leitung: Helmut Branny
Camille Saint-Saëns:
Variationen über ein Thema von
Beethoven, op. 35
Vilija Poskute und Tomas
Daukantas, Klavier
Marc-Antoine Charpentier:
‘Le malade imaginaire’,
Bühnenmusik,
H 495 und H 495a
La Simphonie du Marais
Leitung: Hugo Reyne
Joseph Haydn:
Divertimento F-Dur, Hob. II:15
Consortium Classicum
05:00
LESUNG
Nachrichten, Wetter
Gioacchino Rossini:
"L'Italiana in Algeri": Ouvertüre
Budapest Festival Orchestra
Leitung: Iván Fischer
Robert Schumann:
Sinfonische Etüden in Form von
Variationen, op. 13
Martin Helmchen, Klavier
Johann Christian Bach:
Sinfonia concertante G-Dur
Pratum Integrum Orchestra
Franz Schubert:
Streichquartett G-Dur, D 887
Kodály-Quartett
04:00
14:30
06:00
(BR)
02:03
Leitung: Claudio Scimone
Joseph Haydn:
Harfenkonzert G-Dur, Hob. XVIII:4
Xavier de Maistre
Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Bertrand de Billy
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Konzertstück d-Moll, op. 114
Matthias Schorn, Klarinette
Richard Obermayer, Bassethorn
Georgisches Kammerorchester
Leitung: Ariel Zuckermann
Edward Elgar:
Enigma-Variationen, op. 36
Ashley Wass, Klavier
ARD-NACHTKONZERT
(IV)
Robert Schumann:
"Genoveva": Ouvertüre
Concertgebouw-Orchester
Amsterdam
Leitung: Bernard Haitink
Georg Friedrich Händel:
Suite d-Moll, HWV 428
Murray Perahia, Klavier
Gioacchino Rossini:
Streichersonate Nr. 1 G-Dur
I Solisti Veneti
09:10
Wissen
09:30
Kulturkalender
09:45
Geschmackssache
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:45
Kulturnachrichten
12:00
Nachrichten, Wetter
12:05
KULTURRADIO AM
MITTAG
mit Matthias Käther
Alessandro Scarlatti: Griselda
Er war nicht nur der Vater des
legendären Sonatenkomponisten
Domenico Scarlatti, Alessandro Scarlatti
zählt auch zu den bedeutendsten
Opernschöpfern an der Schwelle zum
18. Jahrhundert. Er hat die Entwicklung
der Gattung entscheidend mitgeprägt.
Griselda gilt als sein Meisterwerk.
Nach der Ausstellung
Wie man mit vergänglicher Kunst
umgehen kann
Eine Recherche von Margit Miosga
19:30
THE VOICE
mit Lothar Jänichen
Antonia Bennett bei ihrem Debüt präsentiert die Tochter
von Tony Bennett mit ihrer begnadeten
Stimme Lieder von Porter, Gershwin,
Hammerstein, Cahn, Kern und anderen
Größen des American Songbook
20:00
Nachrichten, Wetter
20:04
ALTE MUSIK SPEZIAL
mit Bernhard Morbach
Feldforschungen im Herzen der
Musikgeschichte (2/4)
Neues Repertoire und Tendenzen der
Interpretation der Musik der
Renaissance
Am Mikrofon: Frank Rawel
12:10
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
21:00
Nachrichten, Wetter
21:04
MUSIK DER
GEGENWART
mit Ulrike Klobes
Ultraschall Berlin - Festival für neue
Musik 2015
Mit seinen Programmen “In Nomine”
und „Liebeslieder“ hat das ensemble
recherche Miniaturen zahlreicher
Komponisten zu neuen, größeren
thematischen Zusammenhängen geformt
16
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
als eine Einheit in der Vielfalt. Bei
Ultraschall Berlin haben die Musiker,
verstärkt durch den Countertenor Daniel
Gloger, ihre musikalische Themenreise
fortgesetzt. Der Ausgangspunkt war
diesmal „Here the Deities approve“ von
Henry Purcell. Eine Anregung, ein
Anreiz für ganz individuelle
Auseinandersetzungen in girlandenhafter
Kürze.
Mitschnitt vom 23. Januar 2015 in der
Heilig-Kreuz-Kirche Berlin
22:00
Nachrichten, Wetter
22:04
FEATURE
Tafelmusik
Leitung: Jeanne Lamon
Charles Koechlin:
Sonatine françaises, op. 60, Nr. 4
Yaara Tal, Andreas Groethuysen,
Klavier
04:00
(BR)
04:03
Nachrichten, Wetter
23:04
LESUNG
Zeig Dich, Mörder (13/17)
Von Louis Begley
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
23:35
NACHTMUSIK
bis 00:00 Uhr
Donnerstag
05.02.15
05:00
00:00
Nachrichten, Wetter
05:03
00:05
ARD-NACHTKONZERT
(I)

02:00
ARD-NACHTKONZERT
(III)
Johan Joachim Agrell:
Sinfonia A-Dur, op. 1, Nr. 3
Helsinki Baroque Orchestra
Leitung: Aapo Häkkinen
Franz Schubert:
Sonate D-Dur, D 384
Jean-Guihen Queyras, Violoncello
Alexandre Tharaud, Klavier
Antonio Vivaldi:
Konzert F-Dur, R 539
Timothy Brown, Nicholas Hill, Horn
Academy of St.Martin in the Fields
Leitung: Neville Marriner
Franz Xaver Süßmayr:
Quintett C-Dur
Kurt Kalmus, Oboe
Gerhard Seitz, Violine
Jean Rieber, Viola
Reinhold Buhl, Violoncello
Gerd Bluhm, Gitarre
Intimes - Ein (Porno-) Hörspielreport
Von Julia Vorkefeld
Regie: die Autorin
Produktion:
Bauhaus Universität Weimar 2013
23:00
Nachrichten, Wetter
Worte für den Tag
Pfarrer Dr. Ernst Pulsfort, Berlin
07:00
Nachrichten, Wetter
07:10
Kommentar
07:45
Frühkritik
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:45
Lesestoff
09:00
Nachrichten, Wetter
09:05
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
Am Mikrofon: Frank Schmid
Wissen
09:30
Kulturkalender
09:45
Geschmackssache
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
(BR)
11:00
Nachrichten, Wetter
ARD-NACHTKONZERT
(IV)
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:45
Kulturnachrichten
12:00
Nachrichten, Wetter
12:05
KULTURRADIO AM
MITTAG
Nachrichten, Wetter
Am Mikrofon: Frank Rawel
12:10
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
14:30
LESUNG
Zeig Dich, Mörder (14/17)
Von Louis Begley
Gelesen von Christian Brückner
Nachrichten, Wetter
(BR)
02:03
Das Porträt
06:45
09:10
Johann Sebastian Bach:
Wachet auf, ruft uns die Stimme,
BWV 645
Yo-Yo Ma, Violoncello
Mitlieder des Amsterdam Baroque
Orchestra
Leitung: Ton Koopman
Joseph Haydn:
Orgelkonzert C-Dur, Hob. XVIII:8
Christine Schornsheim
Neue Düsseldorfer Hofmusik
Leitung: Mary Utiger
Giuseppe Maria Cambini:
Sinfonia concertante Nr. 5
Paolo Carlini, Fagott
Orchestra di Padova e del Veneto
Oboe und Leitung: Diego Dini Ciacci
Wolfgang Amadeus Mozart:
Konzert C-Dur, KV 299
James Galway, Flöte
Marisa Robles, Harfe
Academy of St.Martin in the Fields
Leitung: Neville Marriner
präsentiert von BR-KLASSIK
Franz Lehár:
Donaulegenden, Walzer
NDR Radiophilharmonie
Leitung: Klauspeter Seibel
Jean-Philippe Rameau:
‚Les Indes galantes‘: Ballettsuite
Camilla Tilling, Sopran
Brett Polegato, Bariton
NDR Radiophilharmonie
Leitung: Emmanuelle Haim
Peter Tschaikowsky:
Sinfonie Nr. 5 e-Moll, op. 64
NDR-Sinfonieorchester
Leitung: Christoph Eschenbach
Mario Castelnuovo-Tedesco:
Gitarrenkonzert Nr. 1 D-Dur
Ernesto Bitetti
NDR-Sinfonieorchester
Leitung: Klaus Weise
06:10
ARD-NACHTKONZERT
(II)
David Lyon:
"Joie de vivre": Ouvertüre
Royal Ballet Sinfonia
Leitung: Gavin Sutherland
Mary Harvey/John Blow:
Lady Dering and friends, Titelfolge
Barbara Tisler, Sopran
Spirit of Musicke
Ludwig van Beethoven:
Streichquartett B-Dur, op. 130
Smetana Quartett
Henry Purcell:
"The Fairy Queen": Suite
Gioacchino Rossini:
Il barbiere di Siviglia, Kavatine der
Rosina
Wolfgang Meyer, Klarinette
Kalle Randalu, Klavier
Antonín Dvořák:
Böhmische Suite, op. 39
NDR Sinfonieorchester
Leitung: John Eliot Gardiner
06:00
06:05
Nachrichten, Wetter
KULTURRADIO AM
MORGEN
15:00
Nachrichten, Wetter
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
Am Mikrofon: Hans Ackermann
15:10
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 15.10 Uhr)
15:45
Kulturnachrichten
16:00
Nachrichten, Wetter
16:10
Zu Gast
Am Mikrofon: Britta Bürger
17
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
16:45
Kultur aktuell
17:00
Nachrichten, Wetter
17:10
Kultur aktuell
17:45
Kulturnachrichten
18:00
Nachrichten, Wetter
18:04
KLASSIK FÜR
EINSTEIGER
mit Stephan Holzapfel
Erkennen Sie die Melodie?
Rufen Sie an und raten Sie mit. Von
leicht bis schwer
Telefonnummer zum Mitraten:
(030) 30 20 00 40
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
KULTURTERMIN
Im Rausch der Farben - 100 Jahre
Technicolor
Die Berlinale-Retrospektive feiert ein
mythisches Filmverfahren
Von Ralph Eue
19:30
THE VOICE
mit Lothar Jänichen
Fjoralba Turku die Kunst des Duos: ganz in der
Tradition einer Phänomenologie des
Songs
20:00
Nachrichten, Wetter
20:04
TALENTE UND
KARRIEREN
02:00
Nachrichten, Wetter
21:04
MUSIK DER
KONTINENTE
02:03
Nachrichten, Wetter
22:04
PERSPEKTIVEN
Dokument: Die Historisierung der
historischen Zeit - und eine neue Zeit
des Theaters?
Vortrag von Hans Ulrich Gumbrecht
Bearbeitet von Michael Schornstheimer
23:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LESUNG
04:00
04:03
bis 00:00 Uhr
00:00
Nachrichten, Wetter
00:05
ARD-NACHTKONZERT
(I)
05:00

präsentiert von BR-KLASSIK
Nachrichten, Wetter
(BR)
05:03
06:00
Nachrichten, Wetter
06:05
KULTURRADIO AM
MORGEN
Am Mikrofon: Britta Bürger
06:10
Das Porträt
06:45
Worte für den Tag
Pfarrer Dr. Ernst Pulsfort, Berlin
07:00
Nachrichten, Wetter
07:10
Kommentar
07:45
Frühkritik
08:00
Nachrichten, Wetter
08:10
Kultur aktuell
08:45
Lesestoff
09:00
Nachrichten, Wetter
09:05
KULTURRADIO
AM VORMITTAG
ARD-NACHTKONZERT
(III)
Richard Wagner:
Sinfonie C-Dur, WWV 29
Norwegisches Rundfunk-Orchester
Leitung: Ari Rasilainen
Jean Xaver Lefèvre:
Quartett Nr. 6
Eduard Brunner, Klarinette
Ana Chumachenko, Violine
Hariolf Schlichtig, Viola
Wen-Sinn Yang, Violoncello
NACHTMUSIK
Freitag
06.02.15
Nachrichten, Wetter
(BR)
Zeig Dich, Mörder (14/17)
Von Louis Begley
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
23:35
ARD-NACHTKONZERT
(II)
Georg Friedrich Händel:
Sonate d-Moll, HWV 367a
Academy of St.Martin-in-the Fields
Chamber Ensemble
Luigi Boccherini:
Violoncellokonzert Nr. 10 D-Dur, G
483
Pratum Integrum Orchestra
Violoncello und Leitung: Pavel
Serbin
Georges Gurdjieff:
Sacred Hymns
Keith Jarrett, Klavier
Johann Sebastian Bach:
Brandenburgisches Konzert Nr. 5 DDur, BWV 1050
Bettina Lange, Flöte
Raphael Alpermann, Cembalo
Kammerakademie Potsdam
Violine und Leitung: Antje Weithaas
mit Peter Rixen
Weltmusik Aktuell
CD-Neuheiten, Konzert-Tipps und mehr
22:00
Nachrichten, Wetter
(BR)
mit Cornelia Schönberg
Preisträger und Debütanten aktuell
21:00
Elisabeth Baumer, Josep Domènech
Lafont, Oboe
Harmony of Nations
Oboe und Leitung: Alfredo
Bernardini
Alexander Munro:
Sonate über ‚Fy Gar Rub Her‘
Brian Berryman, Flöte
Axel Wolf, Theorbe, Laute
Eckhart Kuper, Cembalo
Edvard Grieg:
Sinfonie c-Moll
Norwegisches
Rundfunk-Sinfonie Orchester
Leitung: Ari Rasilainen
Filippo Gragnani:
Sonate, op. 8, Nr. 3
Alexander Markov, Violine
Eduardo Fernandez, Gitarre
Johan Svendsen:
Norwegisches Volkslied
Norwegisches
Rundfunk-Sinfonie Orchester
Leitung: Ari Rasilainen
Ludwig van Beethoven:
Klaviertrio Es-Dur, op. 1, Nr. 1
Milana Chernyavska, Klavier
Julia Fischer, Violine
Daniel Müller-Schott, Violoncello
Johannes Brahms:
Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 73
Los Angeles Philharmonic
Leitung: Carlo Maria Giulini
Arthur Sullivan:
"The Mikado": Ouvertüre
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Alexander Brezina
Edward Elgar:
Klavierquintett a-Moll, op. 84
Lars Vogt, Klavier
Antje Weithaas, Katharina Gowers,
Violine
Rachel Rodgers, Viola
Gustav Rivinius, Violoncello
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op. 21
Symphonieorchester des
Bayerischen Rundfunks
Leitung: Lorin Maazel
Zoltán Kodály:
Missa brevis
Masako Goda, Barbara Fleckenstein,
Sopran
Sigrid Horvath, Alt
Andrew Lepri Meyer, Tenor
Werner Rollenmüller, Bass
Max Hanft, Orgel
Chor des Bayerischen Rundfunks
Einstudierung: Peter Dijkstra
Ernst Gottlieb Baron:
Aria
Göran Söllscher, Gitarre
ARD-NACHTKONZERT
(IV)
Georg Philipp Telemann:
Suite C-Dur, Ouvertüre, TWV 55:C6
Am Mikrofon: Frank Schmid
09:10
Wissen
09:30
Kulturkalender
09:45
Geschmackssache
10:00
Nachrichten, Wetter
10:10
Klassikbörse
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 09.50 Uhr)
11:00
Nachrichten, Wetter
11:10
Das Porträt (Wdh.)
11:45
Kulturnachrichten
12:00
Nachrichten, Wetter
18
die kunst zu hören
6. Programmwoche
31. Januar – 6. Februar 2015
12:05
KULTURRADIO AM
MITTAG
20:04
Mit Christian Detig und seinem
Rateteam: Christine Lemke-Matwey,
Kai Luehrs-Kaiser und Andreas Göbel
Im Mittelpunkt steht diesmal die Oper
„La Traviata“ von Giuseppe Verdi, die
Gastgeber Christian Detig in
verschiedenen Interpretationen vorstellen
wird – allerdings ohne zu verraten, wer
da spielt. Das müssen Christine LemkeMatwey, Kai Luehrs-Kaiser und
Andreas Göbel diskutierend und ratend
selbst herausfinden.
Am Mikrofon: Frank Rawel
12:10
Tagesthema
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 12.10 Uhr)
12:45
Kulturkalender
13:00
Nachrichten, Wetter
13:10
CD-Kritik
14:00
Nachrichten, Wetter
14:30
LESUNG
Zeig Dich, Mörder (15/17)
Von Louis Begley
Gelesen von Christian Brückner
15:00
Nachrichten, Wetter
15:05
KULTURRADIO
AM NACHMITTAG
22:00
Nachrichten, Wetter
22:04
HÖRSPIEL
Premios Ondas 2014
Kairo, 11. Februar
Von Sonallah Ibrahim und Samir Nasr
Matthias Habich – Sonallah (alt)
Mehdi Moinzadeh – Sonallah (jung)
sowie Ilknur Boyraz, Felicitas Madl,
Florian Steffens, Elmira Bahrami, Gerd
Wameling, Katja Uffelmann u. v. a.
Regie: Samir Nasr
Produktion: rbb 2013
Am Mikrofon: Hans Ackermann
15:10
Rätsel
Tel.: (030) 30 20 00 40
(ab 15.10 Uhr)
15:45
Kulturnachrichten
16:00
Nachrichten, Wetter
16:10
Zu Gast
16:45
Kultur aktuell
17:00
Nachrichten, Wetter
17:10
Kultur aktuell
17:45
Kulturnachrichten
18:00
Nachrichten, Wetter
18:04
ALTE MUSIK
BLINDVERKOSTUNG
23:00
Nachrichten, Wetter
23:04
LESUNG
Zeig Dich, Mörder (15/17)
Von Louis Begley
(Wiederholung von 14.30 Uhr)
23:35
NACHTMUSIK
bis 00:00 Uhr
mit Bernhard Morbach
Joseph Haydn: Die ''sechs letzten
Hochämter''
6. Missa B-Dur Hob. XXII:14
(''Harmoniemesse'')
Sandra Piau, Sopran
Monika Groop, Mezzosopran
Christoph Prégardien, Tenor
Kammerchor Namur
La Petite Bande
Leitung: Sigiswald Kuijken
18:50
DAS WORT ZUM
SABBAT
Dr. Edna Brocke, Krefeld
19:00
Nachrichten, Wetter
19:04
KULTURTERMIN
Religion und Gesellschaft
19:30
THE VOICE
mit Lothar Jänichen
Stacey Kent
feiert mit dem brasilianischen
Songwriter, Arrangeur, Instrumentalisten
und Sänger Marcos Valle dessen 50jähriges Jubiläum
20:00
Nachrichten, Wetter
19
Herunterladen
Explore flashcards