Basenfasten - Fasten ohne Hunger

Werbung
Basenfasten - Fasten ohne Hunger
Beim Basenfasten werden säurebildende Nahrungsmittel, hauptsächlich tierisches Eiweiß und Getreide, für einige Tage weggelassen. Gegessen wird ausschließlich Obst & Gemüse, frische Kräuter, Keimlinge, Mandeln, Sonnenblumenkerne und
hochwertige Öle. Diese Kur entlastet den Stoffwechsel und fördert den Abtransport von Giftstoffen. Das tut dem Körper gut.
Einem Frühstück aus Obst oder aus frisch gepresstem Saft folgt zu Mittag
ein frischer Rohkostsalat oder ein Gemüsegericht. Mit einer Basensuppe
wird der Tag abgeschlossen. Dazu wird viel getrunken, gut eignen sich
Basisches Suppenpulver auf Vorrat
dazu Basentees, die die Entgiftung unterstützen.
Vorbereitung ca. 25 Minuten, ca. 6 Std. Trockenzeit
1 kg Karotten, 200g gelbe Rüben, 1 kg Porree, 1 kg Sellerie,
1,5 kg Zwiebeln, 0,5 kg Petersilienwurzeln, 200g Salz, 3
Bund frische Petersilie und andere Kräuter nach Geschmack,
1-2 Knollen Knoblauch, ev. Wurzelkraft Power Vitalstoff
Preisänderungen und Druckfehler vorbehalten
KUNDENBRIEF KW 8 (22.2. - 28.2. 2016)
8
Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und im Mixer
oder Cutter fein zerkleinern. Den Brei ca. 1 cm dick auf
ein Backblech streichen. Bei 60°C mehrere Stunden trocknen. Die trockene Masse nochmals zerkleinern bis ein
feines Pulver entstanden ist.
Diese Zutatenmenge ergibt ca. 750g Suppenpulver. Das
Pulver in saubere Marmeladengläser abfüllen und kühl
und trocken lagern. Für den schnellen Hunger etwas
Pulver nach Geschmack mit Wasser aufkochen und die
Suppe heiß genießen. Auch gut zum Würzen geeignet.
PRODUKTE ZUM BASENFASTEN
Für Lebensfreude und Vitalität!
Die basischen Produkte von P.Jentschura unterstützen nicht nur
nachhaltig einen ausbalancierten Säure-Basen-Haushalt, sie
überzeugen auch im Geschmack.
Die naturbelassenen Erzeugnisse begleiten verlässlich durch den
Alltag und versorgen den Organismus ganz natürlich mit allen
wichtigen Nährstoffen. Garantiert gluten- und laktosefrei, sowie
ohne Zuckerzusatz.
009377
009388
7x7 Kräuter Tee
7x7 Kräuter Tee
009404
Wurzelkraft Power Vitalstoff 165g € 9,75
€ 12,75
100g lose
50 Beutel Kräutermischung für eine bewusste Balance
Hirse-Buchweizen-Brei mit Früchten und Samen
½ l Gemüsebrühe (ohne Hefe), 300g Erdäpfel, 300g Karotten,
250g Kohl oder Kraut, 100g Sellerieknolle, ½ Stange Porree,
2 EL Butter oder Pflanzenfett, 1 Zwiebel, Majoran, Salz und
Pfeffer, 1 EL gehackte Petersilie, ev. Wurzelkraft Power Vitalstoff
Das Gemüse in kleine Stücke, Kraut oder Kohl in Streifen
schneiden. Die Zwiebel hacken und in Fett anschwitzen.
Das Gemüse dazugeben und unter Rühren dünsten. Mit
Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 bis 15 Min. leicht
köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und mit
Petersilie garniert servieren.
€ 29,50
Pflanzliches Granulat mit Blütenpollen, Früchten, Kräutern und Gemüsen
Ist pur ein Genuss, schmeckt aber auch hervorragend, wenn es in Säfte,
Breie, Müslis, Suppen und Gemüsegerichte eingerührt wird.
009398 MorgenStund Powerfrühstück 500g
Basischer Gemüsetopf
Zutaten für 2 Portionen, Zubereitungszeit ca. 25 Min.
€ 9,75
009401 TischleinDeckDich Powermahlzeit 400g € 10,50
009396 Meine Base Körperpflegesalz 750g
€ 18,50
Quinoa-Hirse-Mahlzeit mit Gemüse
Basisch-mineralisches Körperpflegesalz pH 8,5
Bewirkt eine wohltuende Reinigung und Selbstfettung der Haut und
schenkt ihr eine angenehme Geschmeidigkeit.
WWW.BIOHOF.AT
Neue Webseite mit Online-Shop
Hat sich Ihre E-Mail-Adresse in der letzten
Zeit geändert? Wenn ja, schicken Sie bitte ein
kurzes Infomail an dieBiokiste@biohof.at,
damit wir Ihre Daten aktualisieren können.
DANKE
WAS TUT SICH
BEIM BIOHOF ACHLEITNER
VORTRAG mit Paul Ettl
„Wirtschaften nach menschlichen Werten“
DO, 17. MÄRZ 2016 19 Uhr, Bio-Frischmarkt
Die Gemeinwohl-Ökonomie ist der Aufbruch zu einer ethischen
Marktwirtschaft, deren Ziel nicht die Vermehrung von Geldkapital
ist, sondern das Gut-Leben für alle. Paul Ettl berichtet über seine
Erfahrungen und lädt zum Diskutieren ein.
Kostenlos, aber mit Voranmeldung unter biofrischmarkt@biohof.at
oder 07272 4859 70.
Im Anschluss laden wir zu einem kleinen Buffet.
KINDERKOCHKURSE in den Osterferien
SA, 19. März 2016 von 9 bis 10.30 Uhr
Wir machen eine Piratenjause mit Obst, Gemüse und selbstgemachten Aufstrichen.
Für Kinder von 3 bis 6 Jahren, Kosten € 15,- inkl. Lebensmittel
MI, 23. März 2016 von 15 bis 18 Uhr
Wir bereiten eine Gemüsetorte mit buntem Gemüse.
Das Rezept kann auch für Pizzas verwendet werden.
Für Kinder von 7 bis 12 Jahre, Kosten € 28,- inkl. Lebensmittel
Anmeldung unter biofrischmarkt@biohof.at oder 07272 4859 70
Bitte eventuelle Unverträglichkeiten bekanntgeben.
BIOHOF ACHLEITNER
Alle Produkte aus kontrolliert biologischer Erzeugung LACON AT-BIO-402
Unterm Regenbogen 1 | 4070 Eferding | Tel 07272 / 2597 | Fax 07272 / 2597-25 | www.dieBiokiste.at | dieBiokiste@biohof.at
Selleriegemüse
Krautroulade
Überbackener Porree
Für 2 Portionen, Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Für 2 Portionen, Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Für 2 Portionen, Zubereitungszeit ca. 20 Min.
1 Zwiebel, 4 EL Öl, 500g Sellerie, 1 Lorbeerblatt,
500 ml Gemüsesuppe, 2 Eier, Saft von 1 Zitrone,
Salz, gemahlener Pfeffer, Petersilie
1 Weißkraut, ½ kg Faschiertes, 2 Scheiben Toastbrot, 1 Ei, 2-3 Knoblauchzehen, Tomatenmark, 2
Zwiebeln, 1 EL Senf, Salz und Pfeffer, Paprikapulver, Wasser, Bratensauce
2 Stangen Porree (ca. 300g), 40g Butter, 40g
Mehl, 500 ml Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, 80g
geriebener Emmentaler
Zwiebel fein hacken und in Öl anschwitzen, gewürfelten Sellerie mitrösten, mit Suppe aufgießen und mit dem Lorbeerblatt bissfest kochen.
Eier schaumig schlagen und den Zitronensaft
hinzufügen, einige Löffel der heißen Flüssigkeit
vom Selleriegemüse unterrühren. Gemüse abseihen, mit Sauce übergießen (nicht mehr mischen)
und mit Salz, Pfeffer und Petersilie bestreuen.
Schwarzer Radisalat
Für 3 Portionen, Zubereitungszeit ca. 10 Min.
2 große Rettich, ½ Zwiebel, 2 EL Apfelessig, 1 Becher
Sauerrahm, 50 ml Schlagobers, Salz, Pfeffer, Dill,
1 TL Agavendicksaft
Den Strunk herausschneiden und die Krautblätter vorsichtig ablösen. Dann diese ca. 10 Min.
in Salzwasser kochen. Das Faschierte mit Brot,
Ei, Knoblauch, Senf, Zwiebel, Salz, Pfeffer und
Paprika mischen und kleine Rouladen formen.
Mit den großen Krautblättern umwickeln und mit
Zahnstochern fixieren. In der Pfanne anbraten
und in eine feuerfeste Form geben. Das restliche Kraut klein schneiden und mit Zwiebel und
Tomatenmark im Fett anschmoren. Mit etwas
Wasser ablöschen und mit Bratensoße binden.
Nun mit Salz und Pfeffer abschmecken und über
die Krautrouladen gießen. Für ca. 1 - 1,5 Std. bei
200°C im Backofen schmoren.
Tipp: Anstatt Weißkraut eignet sich auch Kohl
bestens für die Rouladen.
H
a
g´m us-
Wilde Tomaten
ocht
Sind sehr ursprüngliche Tomaten mit etwa kirschgroßen,
roten, grünen oder gelben Früchten. Dabei ist jede einzelne Sorte ein geschmacklicher Volltreffer und überzeugt
mit einer individuellen Optik.
Auslieferung in KW 9 (29.2. - 6.3. 2016)
Bestellung bis Fr, 26. Februar, 15 Uhr
vegan
390ml / € 4,70
am Herd erwärmen; Gekühlt 2 Tage haltbar.
390ml / € 6,20
001781 Geschnetzeltes vom Rind, Gemüsefond, Champignons, Schlagobers,
Speck, Zwiebel, Essiggurkerl, Stärke, Gewürze, Tomatenmark, Rapsöl. Im
Topf am Herd erwärmen; Gekühlt 2 Tage haltbar.
in der Biokiste
* Allergene Zutaten
Auslieferung in KW 11 (14.3. - 20.3. 2016)
Bestellung bis Di, 8. März 2016
(ca. 1,2 - 1,6 kg)
HAUSG'MOCHT
001817 Gemüsefond, Kürbis, Kokosmilch, Zwiebel, Gewürze, Rapsöl. Im Topf
Diese Woche
Wildhendl VOM BIOHOF LANG
Wildhendl
Verarbeitung: Trinken Sie frisch gepressten
Zitronensaft mit lauwarmem Wasser
vermengt noch vor dem Frühstück und
verpassen Sie Ihrer Verdauung schon
am Morgen einen Kickstart! Zu den
Mahlzeiten genossen, können die verdauungsfördernden Enzyme der Zitrone
auch lästiges Völlegefühl vertreiben.
Bœuf Stroganoff
JETZT BESTELLEN!
001847
Warum? Saure Nahrungsmittel wie Zitronen,
Rhabarber oder Essig schmecken zwar sauer.
Wenn wir sie gegessen haben, bleiben sie jedoch nicht sauer. Bei Menschen mit gesundem
Säurestoffwechsel werden diese Lebensmittel
in basische Substanzen verwandelt.
Kürbis-Kokossuppe
Lagerung: Tomaten sind kälteempfindlich, daher nicht
unter 10°C lagern, sonst verlieren die Tomaten an
Geschmack.
in der Biokiste
..eignen sich hervorragend zum Basenfasten!
Damit sich für die
Kraut- bzw. Kohlrouladen die einzelnen Blätter
leichter lösen am besten den
ganzen Kraut-bzw. Kohlkopf
in gesalzenes Wasser geben,
kurz kochen und die Außenblätter immer wieder
ablösen.
„Am besten wird der Radisalat
wenn man ihn mit dem V-Hobel
stiftelt, da der Rettich dann einfach noch knackig ist und nicht
so "lätschert" wird.”
Diese Woche
Zitronen
TIPP
Den Rettich grob raspeln, die Zwiebel fein schneiden und mit den restlichen Zutaten mischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp: Wem der Rettich alleine zu scharf ist, der
kann diesen auch mit Radieschen, Herbstrüben,
Gurken und Karotten mischen.
Verarbeitung: Wilde Tomaten eignen sich sowohl zur Zubereitung von Chutneys und Saucen,
als auch als Beilage in Salaten oder als farbenfrohe Zutat in Quiches.
Die Porreestangen reinigen, abspülen und in
etwa 10 cm lange Stücke schneiden. Anschließend in Salzwasser ca. 10 Min. gardünsten
und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die
Butter in einem Kochtopf erhitzen, das Mehl
untermengen, mit der Milch aufgießen und
5 Min. leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken
und soviel in eine Gratinform füllen, dass
der Boden gut bedeckt ist. Die Porreestücke
zufügen und den Rest der Sauce darübergießen. Mit dem Käse bestreuen und bei 200°C
ca. 10 Min. backen, bis der Käse geschmolzen ist.
Cannelloni mit Mangold-Feta-Fülle 750g / € 8,90
001791 Cannelloni, Mangold, Topfen, Fetakäse, Milch, Butter,
Mehl, Eier, Käse, Gewürze. Folie entfernen, bei 150°C im
Rohr ca. 15 Min erwärmen; Gekühlt 2 Tage haltbar.
Vorschau KW 10: Knoblauchcremesuppe, Ratatouille,
Hascheeknödel
€ 11,50/kg
07272 / 2597 (DW 25 für Fax)
* Gerne informieren dich unsere Kundenbetreuerinnen über (allergene) Zutaten.
@
dieBiokiste@biohof.at
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten